Tansania und Äthiopien 2019

Tansania-Reisebericht  |  Reisezeit: September / Oktober 2019  |  von Ines Buchholz

10.10.2019 - Busfahrt von Lushoto nach Usa River

Blauer Himmel über Lushoto

Der Bus zurück Richtung Arusha startet 7:30Uhr. Die Tickets haben wir schon gestern gekauft. So fahren wir nach einem frühen Frühstück mit dem Taxi zum Busbahnhof. Der Himmel sieht heute etwas freundlicher aus und so können wir noch die Aussicht auf Lushoto ohne Regenwolken genießen.

Good bye Lawn Lodge

Good bye Lawn Lodge

Zur Abfahrt bereit

Am Busbahnhof stehen schon einige Busse zur Abfahrt bereit, unserer ist aber nicht dabei. Ansonsten herrscht ein Gewimmel von Menschen und wir mittendrin. Alles ist nass und matschig. Ringsum kleine Geschäfte, meistens in einfachen Verhältnissen.

Dort wird eine Ziege zerkleinert.

Dort wird eine Ziege zerkleinert.

Go back to Usa River

Schließlich kommt unser Bus. Leider schaut der nicht so komfortabel aus. Es dauert nicht lang und alle Passagiere sind auf ihrem Platz und schon geht es los.
In Serpentinen fährt der Bus stetig bergab hinaus aus den Bergen. Die Bergwelt ringsum Lushoto ist geprägt durch Reste von Urwald, Bananen Plantagen und Ackerflächen. Dazwischen liegen die kleinen Wohnhäuser. Der Regen der letzten Tage lässt überall Dunstwolken aufsteigen. Hier und da ist ein kleiner Erdrutsch zu sehen. Kleine Rinnsale sind zu Bächen geworden in denen das schlammige Wasser hinunterstürzt.

Auf dem Weg zurück

Auf dem Weg zurück

So weit das Auge sehen kann

Zurück auf der Hauptstraße zwischen Daresalam und Arusha liegen noch viele Stunden Busfahrt vor uns. Wir sitzen eng zwischen den Sitzen und haben kaum die Möglichkeit uns auch nur ein wenig zu bewegen
Rechter Hand sehen wir wieder die Pare Berge und links blicken wir auf eine endlos erscheinende Ebene die mal aus Buschland besteht und dann auch aus riesigen Agavenfeldern.

Wir blicken über eine Ebene von ca. 50km bis zum nächsten Gebirgszug.

Wir blicken über eine Ebene von ca. 50km bis zum nächsten Gebirgszug.

Stopp zum Tanken und ein wenig die Beine vertreten.

Stopp zum Tanken und ein wenig die Beine vertreten.

Oktoberfest

In Moshi entdecken wir ein Werbeplakat mit dem wir hier wirklich nicht gerechnet hätten

 Oktoberfest in Tansania

Oktoberfest in Tansania

Der Tag klingt aus

Zurück in Usa River lassen wir den Tag gemütlich ausklingen.
Im Hostel von Psteen wohnen zur Zeit auch zwei junge Frauen aus den USA. Gemeinsam mit Psteen reden wir an diesem Abend noch viel über die Unterschiede unserer Kulturen. Die anderen sind sich z.b einig, Pünktlichkeit ist eine typisch deutsche Tugend. Psteen erklärt lachend, wenn ein deutscher sich zu um 8Uhr verabredet meint er eigentlich 10 Minuten vor 8Uhr aber spätestens Punkt 8Uhr. In Tansania heißt es entgegen 8 Uhr spätestens 8:59Uhr
Morgen will uns Psteen zum Flughafen bringen und vorher noch mit ins Cradle of Love nehmen, damit wir uns von den Kindern verabschieden können.. Wir verabreden uns zu 9 Uhr deutscher Pünktlichkeit
Sehr zur Freude der beiden jungen Frauen gebe ich noch Haribo aus und dann sagen wir "Good night".

© Ines Buchholz, 2019
Du bist hier : Startseite Afrika Tansania Tansania-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Bilder der Nationalparks in Tansania haben uns so sehr fasziniert, das Matthias und ich uns nun den Traum einer Safari erfüllen werden. Wohin es uns sonst noch ziehen wird ist offen, vielleicht in die Usambaraberge. Dann wird es mit "Gemeinsam für Kinder der Welt" weiter nach Lalibela in Äthiopien gehen. Dort besuchen wir u.a die Waisenkinder vom Happy Families House . Wir freuen uns riesig auf das Wiedersehen mit den Jungen und Mädchen und längst vertrauten Menschen und Freunden.
Details:
Aufbruch: 29.09.2019
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 23.10.2019
Reiseziele: Tansania
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 34 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/5):
Anita 1571377636000
Hallo I­nes,­
vie­len Dank für die Berich­te und Bilder aus dem Wai­sen­haus, es ist schön zu sehen, dass die Kinder sich freuen und man aus der Ferne zu­min­dest etwas helfen kan­n.
Vie­le Grüße
­
A­ni­ta
Luisa 1570601731000
Wünschen euch wei­ter­hin eine tolle Zeit! Die Bilder sind super schön und be­ein­druckend Ganz liebe Grüße aus dem Süden Deuts­chland
Ankeþ 1570081814000
Hallo ihr zwei.Schön das ihr gut in Tan­sa­nia an­ge­kom­men seid. Ich freue mich schon auf den wei­teren Rei­se­bericht und wünsche euch wei­ter­hin eine gute Zeit.Lg Anke