Mit Freunden auf unserer Trauminsel

Réunion-Reisebericht  |  Reisezeit: August / September 2019  |  von Brigitte Amrhein

Fast zu viel Wasser / Samstag, 31.8.

Nachdem unsere Freunde heute auf den Markt nach Saint-Pierre wollen, geht's für uns beide auf Tour. Eigentlich wollen wir von der Gîte de Belouve zum Trou de Fer, aber oben ist es kalt und es nieselt, also ändern wir unseren Plan.
Wir fahren zum Grand Étang und machen uns auf den Weg rund um den See. Auch wenn es hier vom Wetter nicht viel schöner ist, so ist es wenigstens deutlich wärmer...
Wir finden auch die Abzweigung zum Talabschluss mit den imposanten (weil hohen) Wasserfällen. Es ist ein wunderschöner Ort, der Weg durch den Urwald hat sich auf jeden Fall gelohnt!
Auf dem Weg zurück fängt es an zu regnen und es zieht so zu, dass wir aus einiger Entfernung die Wasserfälle gar nicht mehr sehen können. Ich nehme die Fototasche unter die Jacke, so bleibt wenigstens das Equipment trocken. Aber wir werden doch sehr nass...

Gîte de Belouve im Nieselregen

Gîte de Belouve im Nieselregen

Grand Étang, der größte natürliche See im Inneren der Insel

Grand Étang, der größte natürliche See im Inneren der Insel

Wasserfälle am Grand Étang

Wasserfälle am Grand Étang

Im Urwald am Grand Étang

Im Urwald am Grand Étang

Wir fahren über die Autobahn zurück nach Saint-Leu, dann brauch ich erst mal eine heiße Dusche. Christian fährt noch mal zum Leclerc, wir haben gestern ein paar Sachen vergessen. In der Zwischenzeit kommen die drei anderen zurück, sie haben auch viel gesehen und erlebt.
Beim Kaffee verabreden wir uns zum Abendessen bei Nico und tauschen unsere Erlebnisse vom Tag aus. Danach ist Zeit für die Buchhaltung, bevor wir uns auf den Weg zu Nico machen. Wir verabreden uns mit unserem Freund für morgen zum Mittagessen im Botanischen Konservatorium.

© Brigitte Amrhein, 2019
Du bist hier : Startseite Afrika Réunion Réunion-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Bei unserer dritten Reise auf die Insel La Réunion waren wir erstmals nicht nur zu zweit unterwegs - und es war für uns von vornherein schon spannend, ob unsere Freunde von der Insel genau so begeistert sein würden wie wir... Um es vorweg zu nehmen: am Ende der Reise waren ihre beiden wichtigsten Fragen: Wann fliegt ihr wieder her? Und nehmt ihr uns dann wieder mit?
Details:
Aufbruch: 24.08.2019
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 08.09.2019
Reiseziele: Réunion
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 24 Monaten auf umdiewelt.