4 Wochen China

China-Reisebericht  |  Reisezeit: Juli / August 2010  |  von Sébastien Vogt

Am 05.07.10 gehts für vier Wochen nach China. Nach ein paar Tagen Hongkong gehts dann allein mit dem Rucksack durch das riesige Land bis nach Peking.

Vorbereitungen

So, in vier Wochen starte ich also in ein erneutes Abenteuer. Diesmal allerdings mit gemischten Gefühlen, da ich erstmals alleine reisen werde (und dann noch in ein Land, indem Englisch nicht wirklich verbreitet ist...).
Viele Vorbereitungen muss ich ja eigentlich nicht treffen, da ich das meiste vor Ort erledigen und buchen werde. Bis auf den Flug ist alles soweit noch sehr flexibel. Die wichtigsten Anschaffungen bis jetzt sind wohl der Lonely Planet und ein Bildwörterbuch (Point it!). Da man das Visum nicht auf dem Postweg beantragen kann, muss meine Schwester dies in Frankfurt erledigen (danke noch mal!).
Habe soeben auch noch drei Inlandsflüge gebucht, die sind ja wirklich total günstig! Diese Seite ist ganz gut: http://www.elong.net/

© Sébastien Vogt, 2010
Du bist hier : Startseite Asien China China-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 05.07.2010
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 02.08.2010
Reiseziele: China
Der Autor
 
Sébastien Vogt berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.