Inselreisen - einmal bis nach Australien und über Indonesien wieder zurück

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2016  |  von Konstanze G.

Die Gili Inseln: Gili Air

Insgesamt gibt es 26 Gili Inseln vor Lombok, vielleicht wird Gili Nanggu, Gili Sudak oder Gili Tangkong im Moment als Geheimtip gehandelt. Gili Air, Meno und Trawangan sond die Inseln, welche in den letzten Jahren erschlossen worden sind. Alle sind komplett Auto-frei und ein zivilisationsmüder Europäer kanm sich hier total schön erholen.

Für Gilt AIr habe ich einen ganz tollen Unterkunftstip: Sayang Mama Inn. Der überhitzte Reisende bekommt bei der Ankunft erstmal einen unglaublich leckeren iced Cappucino - Welcome Drink. Das Haus ist klein und sehr sehr fein. Nebenen kann man den Swimming Pool mit benutzen.

Geschlafen wird in wunderschönen Himmelbetten. Room Service, täglich wird geputzt ist dort selbstverständlich. Das Frühstück wird auf die Terasse geliefert, fast an das Bett.

Eine Nacht kostet 300.000 IDR, ungefähr 20 eur. Bei dem tollen Service hatte ich fast ein schlechtes Gewissen. Das Beistellbett für meine Nichte war auch noch umsonst. Die Familie ist sehr familien-freundlich. Es wird zwar noch gebaut, aber bei der gemächlichen Handarbeit der Bauarbeiter hat das überhaupt nicht gestört. Ich habe ganz fasziniert zugesehen, wie dort in aller Ruhe Steine rausgesucht worden sind usw...

See-Pferdchen

See-Pferdchen

© Konstanze G., 2016
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Der lange Traum Australien kombiniert mit Inselreisen in Indonesien und einem bunten Tupfer Singapur
Details:
Aufbruch: 04.05.2016
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 29.05.2016
Reiseziele: Indonesien
Australien
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors