Indonesien: Vertrautes Land

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: Dezember 2018 - Januar 2019  |  von Thalia&Christine R

Ja--es geht wieder in mein Lieblingsland. Da waren doch noch Orte die ich sehen wollte:
Unter anderem die Orang Utans im indonesischen Teil von Borneo und die Steinzeitmenschen auf Papua im Baliem-Valley. Als Abschluss steht noch die Insel "Biak" auf meinem Plan. Etwas ist neu: meine Reisebegleitung........

Vorbereitungen

Die Flüge um Weihnachten herum sind teuer und je länger man mit der Buchung wartet, desto mehr klettern sie in die Höhe.
Ich habe eine Idee und baue uns einen interessanten Zwischenstopp ein.
Das macht die Anreise zwar nicht billiger, aber interessanter.
So geht es am 20. Dezember von Berlin mit "easyjet" über Mailand nach Ägypten--genau, nach "Alexandria".
Vor gefühlten 100 Jahren (1986..?) habe ich mal eine Busreise durch Ägypten gemacht und schon fast jeden Winkel erkundet.
Jedoch nicht Alexandria!
Hier werden wir 2x übernachten, bevor wir dann über Saudi Arabien mit Zwischenstopp in "Jeddah" nach Jakarta fliegen.
Natürlich werden wir in Jeddah den Flughafen nicht verlassen--ich weiß, dass das Land verbotenes Terrain für Touristinnen ist.
Anders jedoch in Mailand--dort haben wir 7 Stunden Aufenthalt und da ich gerade erst dort war, denke ich dass ich meinem Freund Dirk zumindest mal fix den Mailänder Dom zeigen kann.
Meinen Rückflug habe ich bei einer neuen Billig-Airline namens "Scoot" für den 13.Januar gebucht. Scoot ist eine echte Billig-Airline für Langstreckenflüge und eine Tochter von Singapur-Airlines.
Für Dirk ist der Rückflug noch offen, denn er arbeitet in China und muss am 7. Januar wieder in Peking sein.

Mein Plan ist , von Jakarta gleich nach Borneo weiterzufliegen. Dort möchte ich eine "Klotok-Tour" durch den "Tanjung Puting" NP buchen um die Orang Utans zu sehen.
Ich habe schon einige Guides angeschrieben und einen ins Auge gefasst.
Es sieht so aus, als wenn dies eine Privattour nur für uns 2 wird....
Dann soll es nach Papua gehen.....

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 20.12.2018
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 13.01.2019
Reiseziele: Indonesien
Italien
Ägypten
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/17):
Ad Rappange 1547164251000
Hallo. Ich ver­mu­te, dass das Asana Biak Papua Hotel das frühere KLM-Ho­tel "Het Rif" ist. Stimmt dies? Falls ja, dann habe ich dort über­nach­tet in 1956 aufm Weg nach Holland und in 1992 mit meiner Frau. Zuf­älle! Was ist die fol­gen­de Bes­tim­mung? In jedem Falle Selamat Jalan.
Hanna 1547163236000
Hi ihr Beiden, danke für den wun­der­schönen Rei­se­bericht. Ich ver­fol­ge alles ganz ges­pannt. Man bekommt wir­klich ein gutes Gefühl wie es auf dieser Insel zugeht. Hier in Vietnam ver­mis­se ich diese zu­ge­wan­dte Herz­lich­keit, wie ich sie von In­do­nesi­en kenne. Mir scheint hier geht es den Menschen mehr darum, ihr Gesicht zu wahren, wenn sie kein En­glisch sprechen. Alles Liebe, Hanna
Hanna 1547163230000
Hi ihr Beiden, danke für den wun­der­schönen Rei­se­bericht. Ich ver­fol­ge alles ganz ges­pannt. Man bekommt wir­klich ein gutes Gefühl wie es auf dieser Insel zugeht. Hier in Vietnam ver­mis­se ich diese zu­ge­wan­dte Herz­lich­keit, wie ich sie von In­do­nesi­en kenne. Mir scheint hier geht es den Menschen mehr darum, ihr Gesicht zu wahren, wenn sie kein En­glisch sprechen. Alles Liebe, Hanna