Von Bangkok nach Saigon

Kambodscha-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober / November 2015  |  von Bernd Schall

Sihanoukville: Otres Beach 2

Entspannung pur

Hier an diesem Strand ist es ruhiger und familiärer, keine lauten Bars die einen, den ganzen Tag zudröhnen. Man kann hier gemütlich liegen oder sitzen und sich von Massagen, Schmuckverkäufern und Enthaarungsmethoden verwöhnen oder quälen lassen. Ach ja die Brillenverkäufer und die gegrillten Lobster Anbieterinnen hätte ich fast vergessen. Das Essen und Trinken ist hier überall fast gleich, es wird schon sehr touristisch gehalten, somit könnten alle nicht scharf-Esser (gell Alice) und, der der fremdländische Spezialitäten eher nicht mag (gell Thomas) hier gut überleben und auch nicht verhungern.

Schon schön hier.....

Schon schön hier.....

Und so wie wir es mögen.... leer

Und so wie wir es mögen.... leer

© Bernd Schall, 2016
Du bist hier : Startseite Asien Kambodscha Kambodscha-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Bangkok durch Kambodscha nach Saigon in 3 Wochen....
Details:
Aufbruch: 25.10.2015
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 16.11.2015
Reiseziele: Thailand
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors