Von Bangkok nach Saigon

Kambodscha-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober / November 2015  |  von Bernd Schall

Siem Reap: PubStreet

Pub Street

Die Pub Street ist wie die Khaosan nur halt eben kleiner, Bars, Bars und noch mehr Bars.

In der Red Piano Bar hat Dani einen Tomb Raider alla Angelina Jolie getrunken, Bernd einen Cuba Libre. Jeder 10. Tomb Raider ist frei, wir hatten Glück mit lautem Gebimmel, kam die Bedienung, eine Glocke in der Hand, wir hatten den 10. bestellt.

Auf dem Weg ins "Zentrum" haben wir uns am Straßenrand was zum Essen geholt.

Auf dem Weg ins "Zentrum" haben wir uns am Straßenrand was zum Essen geholt.

Das Essen bei den Garküchen ist immer noch unser Favorit.

Das Essen bei den Garküchen ist immer noch unser Favorit.

Party Meile ... Aber fast nix los.

Party Meile ... Aber fast nix los.

Wir durften eine tolle Band genießen, mit einer super guten Sängerin.....

Wir durften eine tolle Band genießen, mit einer super guten Sängerin.....

© Bernd Schall, 2016
Du bist hier : Startseite Asien Kambodscha Kambodscha-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Bangkok durch Kambodscha nach Saigon in 3 Wochen....
Details:
Aufbruch: 25.10.2015
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 16.11.2015
Reiseziele: Thailand
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors