Umgebucht: Es geht nach Thailand und....nach Laos!!!!

Laos-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2015  |  von Thalia&Christine R

13.05.2015:Vientiane

Bis um 15 Uhr schlendern wir noch nach dem Frühstück in Vientiane rum.. Wir gehen zum Mekong und schauen uns den Sandelefanten an den wir gestern schon während der Tuktukfahrt erspäht haben.

Wunderschön...

Wunderschön...

Es gibt noch mehr Sandfiguren,aber der Elefant gefällt uns am besten

Es gibt noch mehr Sandfiguren,aber der Elefant gefällt uns am besten

Landschaftsbild am Mekong

Landschaftsbild am Mekong

Und noch ein Tempel...

Und noch ein Tempel...

In den Tuktuks haben sich die Fahrer Hängematten zum schlafen aufgehängt..

In den Tuktuks haben sich die Fahrer Hängematten zum schlafen aufgehängt..

Eine Schule und es ist gerade Pause

Eine Schule und es ist gerade Pause

Hier holen wir uns noch fix nen Smoothie..

Hier holen wir uns noch fix nen Smoothie..

So ein Fleischspieß "to go" Die Fische sind Welse

So ein Fleischspieß "to go" Die Fische sind Welse

Um 15 Uhr werden wir von der Travel agency neben unserem Hotel von einem Minivan abgeholt und zu einem kleinen Bahnhof gebracht.
"Thanaleng Station" steht auf dem Schild und dies ist nun unsere letzte Station in Laos.
Hier tauschen wir die Quittung die wir gestern erhalten haben gegen 2 Bahntickets.
Gegenüber des Ticketschalters ist der Ausreise Schalter hier bekommen wir unsere Ausreisestempel und müssen noch für irgendwas 10.000kipp zahlen und sind somit raus aus Laos.

Thanalang Station, noch Laos...

Thanalang Station, noch Laos...

Sooo..dann wollen wir mal...

Sooo..dann wollen wir mal...

Station Nong Khai:Mit diesem Zug fahren wir nach Bangkok...

Station Nong Khai:Mit diesem Zug fahren wir nach Bangkok...

Um 17 Uhr kommt der Zug und bringt uns mit Getöse zur nächsten Station.
Das ist "Nong Khai", und gehört schon zu Thailand.
Aussteigen-- und schon werden wir weitergeschoben bis zur Einreise-Paßkontrolle für Thailand--keiner bleibt liegen, keiner geht verloren----hier wieder Stempel verteilt und wir werden mit holprigen deutsch aufs herzlichste begrüßt! Kaum ist das alles erledigt, haben wir unseren Platz im Schlafwagen eingenommen. Wir bestellen ein lecker Menü zum Abendbrot und den Kaffee bzw Tee für den nächsten Morgen. Während wir uns einrichten wird um uns herrum ständig geputzt. Der Zug ist wirklich sauber. Der Zug setzt sich in Bewegung. Wir nehmen unser Menü zu uns und versuchen zu schlafen. Wir werden mächtig durchgerüttelt, so daß uns das nur mäßig gelingt.

Du bist hier : Startseite Asien Laos Laos-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Bei einem Kurztrip in den Harz beschloss ich meine "alte" Freundin Ines mal zu fragen, ob sie Lust hat mit nach Nepal zu kommen. Wir wanderten gerade begeistert durch die Harzer Berge und entdeckten eine weitere Gemeinsamkeit: wandern und Berge. Kurz beraten und dann schnell den Flug gebucht. Nun wird dies nach über 30 Jahren Freundschaft unser 2. gemeinsamer Urlaub. Und wie auch damals werden wir Ines Geburtstag fern der Heimat verbringen.
Details:
Aufbruch: 30.04.2015
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 19.05.2015
Reiseziele: Thailand
Laos
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors