Im Winter Richtung Malaysia

Malaysia-Reisebericht  |  Reisezeit: November 2019 - Februar 2020  |  von Walter Wolf

Gleich mehrere Gründe bewirkten dass ich mich Ende 2019 auf den Weg in Richtung Malaysia begab. Das Wetter, die 90 Tage die man sich ohne Visum in Malaysia aufhalten kann, dazu sind viele der Einwohner der englischen Sprache mächtig. Der ursprüngliche Auslöser für diese Reise traf mich jedoch völlig unvorbereitet...

Reisevorbereitung

Eigentlich gibt es für mich noch einen schwerwiegenden Grund für diese Reise, ich will das nicht unerwähnt lassen, auch wenn dem Einen oder Anderen Zweifel kommen mögen.....

in einem hinteren Winkel von Indien

in einem hinteren Winkel von Indien

Das nennt man "die Würfel sind gefallen"

Zur Reisevorbereitung gehört natürlich auch ein entsprechendes Power-Training

Zur Reisevorbereitung gehört natürlich auch ein entsprechendes Power-Training

Sorry, die Frage habe ich missverstanden.

Morgengymnastik (aufgenommen mit einer Sony DSC RX100, Selbstauslöser mit Serienmodus)

Morgengymnastik (aufgenommen mit einer Sony DSC RX100, Selbstauslöser mit Serienmodus)

Ich rate den Lesern davon ab diese Übung nachzumachen! Also … zuerst mache ich einen Handstand im Bett. Sodann geht man mit den Armen so tief hinunter wie möglich...und katapultiert sich mit vollem Schwung in die Höhe. Dies wird mehrfach wiederholt.bis zumindest temporär eine Art Schwebezustand wahrgenommen wird. Der Kenner wird bemerkt haben, dass die Übung mit dem yogischen Fliegen verwand ist. Als westlich verankerter Mensch nenne ich das „negative Gravitation“. Ähnlich wie negative Zinsen – es funktioniert so lange wie man daran glaubt.

So gestählt begab ich mich auf den Flug nach Kuala Lumpur.

© Walter Wolf, 2020
Du bist hier : Startseite Asien Malaysia Malaysia-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 29.11.2019
Dauer: 11 Wochen
Heimkehr: 13.02.2020
Reiseziele: Malaysia
Indonesien
Der Autor
 
Walter Wolf berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors