Vietnam, Kambodscha und Laos; Motorbikes und Sticky Rice

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober - Dezember 2004  |  von jochen grosche

Thailand: the writings on the wall

Hier ein Auszug der Sprüche, die ich in meinem Guesthouse-Zimmer an der Wand entdeckt/entziffert habe:

-don´t believe anybody

-free your mind, kill your tv

-what´s all this crap about individuality, it´s the curse of our generation

-i don´t know if i like it here, and then all this prostitution, it´s very bad, i wonder if u would bargain though

-ladyboys suck best

-2.5 month of fruitpicking in cobram/australia for this? why not!

-black, white yellow, red, the colours are in your head, your brain must be dead, we are all bro & sis, c´mon unite

-stop! are u paranoid enough

-israelis stink

-she was a full on traveller, but then she lost her lonely planet, god knows what happened to her now

-thomas was here, god bless us all i´ll never come back

-israelis, no one likes u, so fuck off home and do what u good at: murder

-viva spice girls

© jochen grosche, 2004
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
die reise beginnt in hanoi am 22.oktober und endet in saigon am 22.dezember, dazwischen abstecher nach kambodscha und laos. freue mich, dass andere über diese webseite daran teilhaben können.
Details:
Aufbruch: 22.10.2004
Dauer: 9 Wochen
Heimkehr: 22.12.2004
Reiseziele: Hanoi
Kambodscha
Laos
Thailand
Der Autor
 
jochen grosche berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von jochen sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors