Thailand der Norden und dann ans Meer

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2017  |  von Bernd Schall

Davor: Auf nach Bangkok

Mit der Bahn nach Frankfurt

So, beim Ticket von Emirates war ein Rail to Fly Ticket für die Deutsche Bahn inklusive! Also mit der Bahn über Mainz nach Frankfurt, den ersten Anschlusszug in Mainz haben wir verpasst, aber die S8 fährt alle 30 min. wir sind um 20 Uhr in Frankfurt, Abflug ist um 22:20 genügend Zeit.

Noch mit relativ dicken Klamotten ....... das wird sich bald ändern.

Noch mit relativ dicken Klamotten ....... das wird sich bald ändern.

EK48 nach Dubai

Der Flug mit Emrates war recht günstig, da macht uns der kleine Stopover (2Stunden) in Dubai nichts aus. Wir haben mal wieder in einer 4er Reihe die Aussensitze gebucht, schauen wir mal ob es klappt und die Mitte frei bleibt.

Dubai

So toller Flug, Emirates ist einfach eine Klasse Fluggesellschaft! Es hat geklappt, wir hatten eine 4er Bank für uns.....

Shischa Tabak bergeweise.......

Shischa Tabak bergeweise.......

Was machen wir nur, falls wir das Auto gewinnen???????

Was machen wir nur, falls wir das Auto gewinnen???????

EK 418 von Dubai nach Bangkok

Dieser Anschlussflug war überpünktlich, wir sind einmal durch die Einkaufshalle geschlendert, eine Dose Cola getrunken, für 3,56€, und schon konnten wir, 15 min. früher, zum Boarding.

Alle Flüge waren bisher frei von Tubulenzen, netten Stewardessen und einem Traum von einem Piloten, wie man ihn nur aus ZDF Schmonzetten kennt.

So jetzt ab ins Hotel und dann zum Streetfoodmarket. Wir haben schon wieder Hunger.

© Bernd Schall, 2017
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dieses mal reisen wir in den Norden von Thailand und anschließend noch auf die Inseln im Golf.
Details:
Aufbruch: 20.04.2017
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 17.05.2017
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors