Thailand - Nationalparks und historische Stätten

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober / November 2016  |  von Yvonne Hofmann

Dreiwöchige Reise durch Thailand mit den Stationen Bangkok - Ayutthaya - Sukothai - Chiang Mai - Inthanon-Nationalpark - Khao-Yai-Nationalpark - Phimai - Mae Phim

Bangkok

Bangkok

Unsere Reise starten wir in Bangkok, wo wir im hübschen Viertel Asiatique im Hotel "Sunreno" in unmittelbarer Nähe des Flusses Chao Phraya für drei Nächte Quartier beziehen.
Mit dem Schnellboot fahren wir zur Innenstadt.

Der Fluss Chao Phraya in Bangkok

Der Fluss Chao Phraya in Bangkok

Auf dem Chao Phraya in Bangkok

Auf dem Chao Phraya in Bangkok

Auf dem Chao Phraya in Bangkok

Auf dem Chao Phraya in Bangkok

Um den Königspalast scharen sich tausende von Pilgern, die Abschied vom kürzlich verstorbenen König Bhumipol nehmen.
Leider haben wir als normale Touristen keine Chance, in den Palast zu gelangen. Deshalb begeben wir uns zum Wat Pho, einem in unmittelbarer Nachbarschaft gelegenen eindrücklichen Tempel mit dem Liegenden Buddha.

Am Königspalast in Bangkok

Am Königspalast in Bangkok

Überall im Land das Konterfei des verstorbenen Königs Bhumipol

Überall im Land das Konterfei des verstorbenen Königs Bhumipol

Am Königspalast in Bangkok

Am Königspalast in Bangkok

Wat-Pho-Tempel in Bangkok

Wat-Pho-Tempel in Bangkok

Liegender Buddha im Wat Pho in Bangkok

Liegender Buddha im Wat Pho in Bangkok

Während einer zweistündigen Klong-Bootstour setzt ein heftiges Tropengewitter mit üblem Regen ein; wir kauern in dem winzigen Kahn unter unseren Schirmen und beten, dass wir diesen Ausflug überleben mögen. Unser Bootsführer hält erst nach mehrfachem Flehen unter einer Steinbrücke an, leider auch nur für wenige Minuten.
Erleichtert verlassen wir schließlich am Ausgangspunkt auf dem Hauptfluss unser Gefährt.
Anschließend schlendern wir durch die Stadt Richtung Patpong - dem Rotlicht- und Amüsierviertel Bangkoks.
Mit dem Sky-Train fahren wir wieder zurück zur Central-Station, dann mit dem Boot zur Asiatique, wo wir einen Cocktail genießen und zu Abend essen.

Auf der Klong-Fahrt

Auf der Klong-Fahrt

Auf der Klong-Fahrt

Auf der Klong-Fahrt

Auf der Klong-Fahrt

Auf der Klong-Fahrt

Auf der Klong-Fahrt

Auf der Klong-Fahrt

Auf der Klong-Fahrt

Auf der Klong-Fahrt

© Yvonne Hofmann, 2019
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 22.10.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 11.11.2016
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Yvonne Hofmann berichtet seit 10 Monaten auf umdiewelt.