Auswandern:Mein neues Leben in Bangkok

Vietnam-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2008 - Dezember 2010  |  von Sascha G.

Kurztrip nach Vietnam...Relaxing ist angesagt

Besuch bei Markus

Im September war ich nochmal fuer einen Kurztrip in Vietnam um Markus auf seiner 37. Asientour zu besuchen
Wir hatten uns auf Phu Quoc getroffen. Dazu bin ich erst mit Air Asia nach Hoh Chi Minh City und dann weiter auf DIE Ferieninsel Nr. 1 in Vietnam geflogen.
DIE Ferieninsel Nr. 1 hat sich als verschlafenes Nest (wenn Euch was noch lanweiligeres einfaellt, koennt Ihr es auch damit bezeichnen) entpuppt.
Absolute tote Hose, wir haben jeden Abend alleine in den Bars/ Restaurants gesessen, was uns nicht daran gehindert hatte, weniger Spass zu haben
Ich glaube in dem einen Restaurant haben wir ihnen ueber den ganzen Oktober geholfen

Von den 4 Tagen waren leider 2 komplette Regentage dabei, also viel war diesmal wirklich nicht drin. Wir hatten den ganzen Pool und Strand fuer uns allein- eigentlich fast das ganze Hotel.
Am 3. Tag kam eine Reisegruppe, was die Lage nicht wirklich verbessert hat. Von den wenigen Gaesten die dort waren, war ein vietnamesischer Vater mit seiner Tochter da. Beide wohnen in Muenchen und konnten perfekt Deutsch... es sollte einfach nicht sein... ))

Phu Quoc an sich ist denke ich mal wie Koh Samui vor 10 Jahren. Es gibt ein paar Hotels dort, auch 5 Sterne Bunker. Aber so richtig touristisch ist es dort nicht.
Und das ist ja eigentlich wiederum das Gute daran, dass es nicht so ueberlaufen wie z.B.: Samui und Phuket ist.

Im Anhang nochmal ein paar Bilder von diesem Trip. Markus kommt uns Ende November nochmal in Bangkok besuchen, da freuen wir uns schon drauf.

Viele Gruesse,

Euer Sascha

Bangkok, Oktober 2011

Eine gute ATR. Auf dem Rueckflug sind wir im Codeshare mit Cambodian Angkor Airlines geflogen, was wir vorher nicht wussten. Da ging uns erst der Arsch auf Grundeis- aber wir leben noch!

Eine gute ATR. Auf dem Rueckflug sind wir im Codeshare mit Cambodian Angkor Airlines geflogen, was wir vorher nicht wussten. Da ging uns erst der Arsch auf Grundeis- aber wir leben noch!

hier mussten wir jeden Morgen um 5Uhr raus und Liegen reservieren bei dem Antrang!

hier mussten wir jeden Morgen um 5Uhr raus und Liegen reservieren bei dem Antrang!

Unser Strand, war so eigentlich ganz schoen!

Unser Strand, war so eigentlich ganz schoen!

Hier waren wir einen Tag unterwegs und haben uns diverse Sachen angeschaut. Auf diesem Bild und den Naechsten ein chinesischer Tempel.

Hier waren wir einen Tag unterwegs und haben uns diverse Sachen angeschaut. Auf diesem Bild und den Naechsten ein chinesischer Tempel.

Sieht aus wie Hopfen ist aber Pfeffer

Sieht aus wie Hopfen ist aber Pfeffer

Hier wird, wofuer Phu Quoc sehr bekannt ist, Fischsauce hergestellt.

Hier wird, wofuer Phu Quoc sehr bekannt ist, Fischsauce hergestellt.

Wer meinen Blog verfolgt kann sich bestimmt noch an meinen Bericht von der Seehungkolonie in Namibia erinnern. Dieser Gestank hier war mindestens genauso schlimm!

Wer meinen Blog verfolgt kann sich bestimmt noch an meinen Bericht von der Seehungkolonie in Namibia erinnern. Dieser Gestank hier war mindestens genauso schlimm!

Der Hafen mit Fischerbooten von Phu Quoc

Der Hafen mit Fischerbooten von Phu Quoc

Ein kleiner Tempel mit Leuchtturm auf einen kleinen Felsen vorm Strand gebaut.

Ein kleiner Tempel mit Leuchtturm auf einen kleinen Felsen vorm Strand gebaut.

"Turtle Rock"

"Turtle Rock"

© Sascha G., 2008
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach doch kurzer Jobsuche im internen Stellenmarkt meines Arbeitgebers, habe ich einen Job in Bangkok gefunden. Dort arbeite ich seit dem 01.10.2008. Beruflich bin ich zwar nach Thailand gezogen, werde aber die meiste Zeit in der Welt herum reisen um diverse Projekte auf der Welt zu betreuen. Mein Reisebericht wird sich also nicht nur auf Thailand beschränken, sondern auch von anderen Orten der Welt handeln! So, nun viel Spaß beim Lesen und Stöbern! Euer Sascha Bangkok, 12.10.2008
Details:
Aufbruch: 01.10.2008
Dauer: 27 Monate
Heimkehr: 31.12.2010
Reiseziele: Thailand
Kuwait
Vereinigte Arabische Emirate
Hongkong
Taiwan
Indonesien
Brasilien
Vietnam
Philippinen
Malaysia
Katar
Saudi-Arabien
Nepal
Deutschland
Rumänien
Türkei
Namibia
Kambodscha
Der Autor
 
Sascha G. berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.