Von Bangkok nach Saigon

Vietnam-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober / November 2015  |  von Bernd Schall

Ho Chi Minh City (Saigon)

Wo Wohnen?

Wir haben uns über Booking ein Hotel in der Nähe der Backpacker Gegend gesucht, Andreas und Anja sind ja schon seit gestern hier, und haben uns geschrieben dass sie ein nettes Hotel gefunden haben! Wir haben gar nicht lange nach einer Alternative gesucht und wie schon gesagt über Booking im gleichen Hotel reserviert.

Vom Mien Tay Busbahnhof ins Zentrum

Alle Busse aus dem Süden kommen am Mien Tay Busbahnhof an, auch hier wird man von einer Vielzahl an Taxifahrern empfangen, die einen für Wucherpreise in die Stadt bringen wollen....... Wir haben den Bus Nr. 2 genommen, der geht direkt am Ben Thanh Market vorbei, von dort sind es 5 min. bis zu unserem Hotel. Der Bus kostet 5000Dong pro Person und benötigt etwa 30 min. für die Strecke.

Die Stadt

Wenn man im Stadtbezirk 1 wohnt ist eigentlich alles im Zentrum gut zu Fuß erreichbar. Bilder vom Stadtbild haben wir kaum gemacht, da irgendwie vor jedem schönen Gebäude zur Zeit eine Baustelle ist.

Verkäufer und Bettler

Hier sind die Verkäufer und Bettler sehr aufdringlich, ein "Nein Danke" wird gerne ignoriert und es wird ständig weitergefragt, Sonnenbrille, Fächer oder Kaugummi...... das nervt echt, die Bettler stehen dann manchmal einfach neben dir beim Essen und schauen dich an!

Was das Schlimmste ist, sind schwangere Frauen, Mutter mit Kind auf dem Arm oder missgebildete Personen, die einen anfassen und festhalten, damit man ihnen Geld gibt oder etwas Unnützes kauft. Diese Distanzlosigkeit kennt man von Thailand eher nicht.

© Bernd Schall, 2016
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Bangkok durch Kambodscha nach Saigon in 3 Wochen....
Details:
Aufbruch: 25.10.2015
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 16.11.2015
Reiseziele: Thailand
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors