Highlights Südostasiens - Änderungen inklusive

Vietnam-Reisebericht  |  Reisezeit: Dezember 2018  |  von Brigitte Amrhein

Dienstag, 11.12. - Ha Long Bay im Regen

Sehr pünktlich werden wir zu unserer Tour zur Ha Long Bay abgeholt. Der kleine Bus sammelt noch andere Gäste ein, dann geht's los. Die Fahrt verläuft ohne Probleme, nur das Wetter wird nicht besser...
Gegen Mittag sind wir am Schiff der Cozy Bay Cruise - ein nettes kleines Schiff, insgesamt sind wir nur 13 Passagiere. Wir beziehen unsere Kabinen und bekommen während des Ablegens ein leckeres Mittagessen serviert.
Bei Regen und tief hängenden Wolken tuckern wir an vielen kleinen bis winzigen Felsinseln vorbei - begleitet von vielen anderen, meist deutlich größeren Schiffen. Mit dem Tender werden wir zur Anlegestelle der Tropfsteinhöhle Sung Sot (besser bekannt als Amazing Cave) gebracht - und die ist einfach atemberaubend! Immer größer und eindrucksvoller werden die Kammern, die dritte ist einfach gigantisch. Die Höhle ist definitiv ein Highlight unserer gesamten Reise!
Unser nächstes Ziel ist die Insel Ti Top mit einem Aussichtspavillon oben auf der Spitze - bei diesem Wetter bringt das aber nicht viel...
Zurück auf dem Schiff heißt es erst mal heiß duschen, dann gibt es Abendessen, wieder sehr fein und so reichlich, dass man mit dem, was auf unserem 5er-Tisch aufgetragen wird, ohne weiteres eine ganze Fußballmannschaft satt bekommen würde. Später schauen wir mit der Besatzung zusammen Fußball - das Hinspiel der Südostasien-Meisterschaft endet mit einem Unentschieden zwischen Malaysia und Vietnam.

Weltnaturerbe im Regen - Ha Long Bay

Weltnaturerbe im Regen - Ha Long Bay

Tropfsteinhöhle Sung Sot (besser bekannt als Amazing Cave) - ein Highlight der Ha Long Bay und unserer Reise

Tropfsteinhöhle Sung Sot (besser bekannt als Amazing Cave) - ein Highlight der Ha Long Bay und unserer Reise

Die gigantische dritte Kammer der Sung Sot Cave

Die gigantische dritte Kammer der Sung Sot Cave

© Brigitte Amrhein, 2019
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mein erwachsener Sohn hatte uns gefragt, ob wir zusammen mit ihm eine knapp dreiwöchige Reise zu einigen Highlights in Südostasien unternehmen wollten - natürlich haben wir zugesagt! Die Planung und Vorbereitung hat mein Sohn dann mir überlassen, es sollte sich aber als sehr positiv herausstellen, dass er mit von der Partie war...
Details:
Aufbruch: 07.12.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 26.12.2018
Reiseziele: Hongkong
Macau
Vietnam
Thailand
Singapur
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 8 Monaten auf umdiewelt.