Highlights Südostasiens - Änderungen inklusive

Vietnam-Reisebericht  |  Reisezeit: Dezember 2018  |  von Brigitte Amrhein

Samstag, 15212. - Schock in Saigon

Nach dem Frühstück räumen wir beide unser Zimmer und zahlen beide Zimmer und alle bisher konsumierten Getränke. So bleiben dann nur noch die aus der Minibar meines Sohnes zu zahlen. Wir können unser Gepäck an der Rezeption stehen lassen, um 13:30 wollen wir drei uns hier treffen, um dann zusammen zum Flughafen zu fahren und nach Siem Reap zu fliegen.
Bis dahin wollen wir beide uns noch am Saigon River umsehen, das Wetter ist ja wirklich herrlich!
Doch als wir dort in einer kleinen bereits geöffneten Bar am Fluss etwas trinken, sackt mein Lebensgefährte auf einmal zusammen, er ist nicht ansprechbar. Mehrere Vietnamesen leisten zusammen mit mir erste Hilfe und organisieren ein Taxi zu einer ganz in der Nähe liegenden Klinik. Ich gebe meinem Sohn Bescheid, er trifft kurz nach uns dort ein. Mein Lebensgefährte - der schon nach kurzer Zeit zum Glück wieder bei Bewusstsein war - wird mit Kochsalzlösung erstversorgt, bevor wir zusammen per Ambulanz in das zur Tagesklinik gehörende Krankenhaus verlegt werden.
Es ist klar, dass wir heute nicht nach Kambodscha weiterreisen werden, so muss ich unseren Flug, die Tour in Angkor und die Hotels in Kambodscha stornieren. Patrick organisiert ein neues Hotel, hält die Familie daheim telefonisch auf dem Laufenden und fährt abschließend zum alten Hotel, holt unser Gepäck und bringt alles ins neue Hotel, wo er uns alle auch direkt eincheckt. Ich bin froh, dass er dabei ist und mir so vieles abnimmt! So kann ich mich um meinen Schatz kümmern, der in den nächsten Stunden komplett durchgecheckt wird. Am Abend können wir beide das Krankenhaus verlassen und mit dem Taxi zum Hotel fahren.
Wir sind alle zusammen mehr als erleichtert, dass mein Lebensgefährte sich sehr schnell vollkommen erholt hat. Wir buchen für morgen spontan eine Tour ins Mekong-Delta und essen abends im feinen Restaurant des Hotels.

Vormittags am Saigon River

Vormittags am Saigon River

Blühende Bäume an der Promenade am Saigon River

Blühende Bäume an der Promenade am Saigon River

Entlang des Saigon River zeigt sich das moderne Ho Chi Minh City

Entlang des Saigon River zeigt sich das moderne Ho Chi Minh City

© Brigitte Amrhein, 2019
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mein erwachsener Sohn hatte uns gefragt, ob wir zusammen mit ihm eine knapp dreiwöchige Reise zu einigen Highlights in Südostasien unternehmen wollten - natürlich haben wir zugesagt! Die Planung und Vorbereitung hat mein Sohn dann mir überlassen, es sollte sich aber als sehr positiv herausstellen, dass er mit von der Partie war...
Details:
Aufbruch: 07.12.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 26.12.2018
Reiseziele: Hongkong
Macau
Vietnam
Thailand
Singapur
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 8 Monaten auf umdiewelt.