Auswandern:Mein neues Leben in Bangkok

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2008 - Dezember 2010  |  von Sascha G.

Der grosse Urlaub/ Hochzeit...

Zum 2. mal verheiratet...

Am 2. Juni ging die grosse Reise fuer uns los. Fuer meine Frau ist es das erste Mal ueberhaupt Asien zu verlassen. Fuer Sie ist natuerlich alles neu und aufregend. Wir hatten am 18. Juni bereits kirchlich in Deutschland geheiratet. In meiner Heimatstadt Weilburg, aber dazu spaeter mehr. Die ersten Tage hatte ich meiner Frau erst einmal das schoene Weilburg gezeigt. Meine Freunde besucht und meine sagenumworbene Stammkneipe, das "Bounty" gezeigt! Es war schoen dort alte Freunde und Bekannte wieder zu treffen.

Die naechsten Tage waren wir zudem noch in meiner alten "Wahlheimat" Duesseldorf.
Dort habe ich alle meine alten Freunde wiedergetroffen. Es war richtig schoen Euch mal wieder gesehen zu haben- das tat gut! Was natuerlich auch nicht fehlen durfte, war ein Besuch in meiner alten Firma, dort traf ich auch einige alte Kollegen und Freunde was ebenfals mal wieder richtig schoen war. Die Zeit in Duesseldrof war allerdings nach 3 Tagen wieder vorbei weil es dann an die letzten Hochzeitsvorbereitungen und Termine ging. Am Pfingstsonntag hatte ich zudem noch meinen Jungesellenabschied an dem alle meine engsten Freunde morgens auf der Matte standen Sie hatten mir ein altes Moped organisiert, welches ich in der Art bereits mit 15 Jahren besass. Anschliessend war die Ueberraschung perfekt als mein Traumauto, eine Chevrolet Corvette Stingray vor der Tuer stand um mich an unser Tagesevent zu bringen. Hiermit nochmal einen riesen Dank fuer diesen super Tag- ich hatte eine Menge Spass ( und Kater am naechsten Tag !!! Ach ja, meine Frau hatte natuerlich auch Ihren Junggesellinenabschied und diese waren Kanufahren und div. andere Dinge standen auf dem Programm, seht hier:

Die guten, alten Zeiten!

Die guten, alten Zeiten!

Und mein Traumauto haben sie mir auch noch besorgt!

Und mein Traumauto haben sie mir auch noch besorgt!

Kanufahren auf der Lahn.

Kanufahren auf der Lahn.

Am 13. Juni kamen dann meine Schwiegereltern. Am 18. Juni war es dann soweit- unsere Hochzeit stand an.
Es lief wirklich alles so, wie wir uns das erhofft hatten. An dieser Stelle nochmal VIELEN DANK FUER ALL DIE UEBERRASCHUNGEN VON FAMILIE UND UNSEREN FREUNDEN, IHR SEID DIE BESTEN! Diese Hochzeit wird uns fuer immer in Einnerung bleiben und wir sind stolz, mit Euch eine so schoene Hochzeit verbracht zu haben.

Sie hats doch geschafft und mich vor den Altar gezerrt )
Ein bisschen Spass muss ja auch mal sein!

Sie hats doch geschafft und mich vor den Altar gezerrt )

Ein bisschen Spass muss ja auch mal sein!

Nach der Hochzeit ging es dann ans Programm: meiner Frau und Schwiegereltern ein bisschen Deutschland und unsere Heimat naeher zu bringen und zu zeigen.
Hier mal ein paar Bilder:

Limburg an der Lahn

Limburg an der Lahn

Der Limburger Dom

Der Limburger Dom

Limburg- Altstadt

Limburg- Altstadt

Schloss Weilburg

Schloss Weilburg

Schlossgarten Weilburg

Schlossgarten Weilburg

Kubacher Kristallhoehle

Kubacher Kristallhoehle

Koelner Dom

Koelner Dom

Koelner Dom von innen

Koelner Dom von innen

Senkenbergmuseum Frankfurt

Senkenbergmuseum Frankfurt

Besucherplattfrom frankfuetr Flughafen

Besucherplattfrom frankfuetr Flughafen

Am 26. Juni sind dann meine Schwiegereltern Abends zurueck nach Bangkok und wir in unsere Flitterwochen nach Namibia.

Der Bericht folgt im Anschluss.

Viele Gruesse und nochmal herzlichen Dank fuer all die Ueberraschungen und Freude zu unserer Hochzeit bzw. Jungesellenabschiede (und das natuerlich auch von Am)

Euer Sascha

Weilburg, im July 2011

© Sascha G., 2008
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach doch kurzer Jobsuche im internen Stellenmarkt meines Arbeitgebers, habe ich einen Job in Bangkok gefunden. Dort arbeite ich seit dem 01.10.2008. Beruflich bin ich zwar nach Thailand gezogen, werde aber die meiste Zeit in der Welt herum reisen um diverse Projekte auf der Welt zu betreuen. Mein Reisebericht wird sich also nicht nur auf Thailand beschränken, sondern auch von anderen Orten der Welt handeln! So, nun viel Spaß beim Lesen und Stöbern! Euer Sascha Bangkok, 12.10.2008
Details:
Aufbruch: 01.10.2008
Dauer: 27 Monate
Heimkehr: 31.12.2010
Reiseziele: Thailand
Kuwait
Vereinigte Arabische Emirate
Hongkong
Taiwan
Indonesien
Brasilien
Vietnam
Philippinen
Malaysia
Katar
Saudi-Arabien
Nepal
Deutschland
Rumänien
Türkei
Namibia
Kambodscha
Der Autor
 
Sascha G. berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.