Simson Tour "Pennen auf dem Berg"

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni 2012  |  von Flaps !

Vorbereitung zur Simsontour 2012

Tour Logo

Tour Logo

Simme-Reisefieber"

.
Nun es war an der Zeit da uns fast alle wieder das "Simme-Reisefieber" ereilte!
Die Sucht nach den unbequemen Sitzbänken und den spartanischen Übernachtungen nahm uns wieder den Verstand.

Nicht dass wir es nötig hatten..., den jeder von uns ist in Besitz von Auto und / oder größerem Motorrad. --- Nein der besondere Reitz lag wie immer im Verzicht auf allem Komfort!

"back to the basics"

Die Tadition der vorangegangenen Reisen sollte fortgesetzt werden.
Deutschland Rallye
Ab in die Berge Tour
Rallye Monte Carlo

Vorbereitung auf unterschiedliche Arten

.
Stoney hatte nach der letzten Tour mit Oli, etwas merkwürdige Geräusche an der Kurbelwelle und beschloss seinen Motor nach all den vielen Kilometern etwas Gutes zu tun.

Eine Grundauf- Überholung bei AKF war angesagt.

Werner schwieg sich wie meist über Instandsetzungsarbeiten aus, hatte etwas Sorge mit seinem Ölstand. "Da gehen ja Unmengen rein" bis das Öl an der ersten Kunststoffkappe raus kommt.

Zugegeben an der SR50 ist das alles etwas verbaut und die "echte Ölstandsschraube" kennt nicht jeder gel ?

Oli der Pragmat hatte die Kiste bei der letzten Tour abgestellt und ging davon aus, dass somit für diese Tour wieder alles OK ist. Die Kumpel haben ja alles notwendige dabei.

Bei mir Stand der Garagen- Anbau im Mittelpunkt und ich hatte kaum Zeit die Kiste vorzubereiten. Die Kiste hatte nach der Hamburgtour ja einen Klemmer beim letzten Bergrennen gehabt. Außerdem hatte ich den Luftfilterbereich etwas umgebaut, damit sie nicht so laut war. Der neu gehohnte 4 kanäler Kopf war drauf und bei der Abstimmung "Bedüsung" war ich zu ungeduldig mit dem einfahren und es kam erneut zum Klemmer.

"Saumäßig schnell, kommt halt kurz vor hee"

Also muste der alte Tauschmotor am Wochenende vor der Tour rein.
Als er dann lief hatte ich keinen Bock mehr eine vernünftige Abstimmung zu suchen. Genug geschraubt.

"Hauptsache es fährt, dass Vögelchen"

E-Teile und Werkzeug für die Simme Tour

Wie immer waren mehr Werkzeuge, E-Teile und Schmierstoffe als Kleidung oder Futteralien an Bord.
Checkliste für Tour

© Flaps !, 2012
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
In 3 Tagen durch die Allgäuer und Lechtaler Alpen. In den Bregenzer Wald und am Bodensee entlang. Eine Simson Mokicktour mit gewissen Besonderheiten und einigen Herausforderungen
Details:
Aufbruch: 16.06.2012
Dauer: 3 Tage
Heimkehr: 18.06.2012
Reiseziele: Deutschland
Österreich
Italien
Der Autor
 
Flaps ! berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors