Pilgern auf der Königsstraße Via Regia

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni / Juli 2020  |  von Ines Buchholz

06.Juli 2020 - Auf nach Leipzig

Guten Morgen

Nach einem guten Frühstück ziehen wir zufrieden weiter nach Leipzig.

Wie jeden Tag, die erste Jakobsmuschel wird abgelichtet.

Wie jeden Tag, die erste Jakobsmuschel wird abgelichtet.

Auf dem Schloßplatz ist ein besonderes Wasserspiel zu sehen.

Auf dem Schloßplatz ist ein besonderes Wasserspiel zu sehen.

Wir gehen direkt neben der Straße in Richtung Leipzig. Heute ist es extrem windig, das macht das Gehen anstrengend.

Wir gehen direkt neben der Straße in Richtung Leipzig. Heute ist es extrem windig, das macht das Gehen anstrengend.

Nach über 7km auf Asphalt entlang der Straße beschließen wir den Rest der Strecke mit der S-Bahn nach Leipzig zu fahren.
Ein paar Stationen weiter stellen wir fest, das wir in der falschen Linie sitzen - nix wie raus. Ach ja, so ist das wenn man vom Dorfe kommt 
Somit pilgern wir die letzten 4km in die Stadtmitte.

Nach über 7km auf Asphalt entlang der Straße beschließen wir den Rest der Strecke mit der S-Bahn nach Leipzig zu fahren.
Ein paar Stationen weiter stellen wir fest, das wir in der falschen Linie sitzen - nix wie raus. Ach ja, so ist das wenn man vom Dorfe kommt
Somit pilgern wir die letzten 4km in die Stadtmitte.

Wir nähern uns der Altstadt und blicken auf das Unicampus von Leipzig.

Wir nähern uns der Altstadt und blicken auf das Unicampus von Leipzig.

In der Nikolaikirche bekommen wir einen Stempel für unseren Pilgerausweis

In der Nikolaikirche bekommen wir einen Stempel für unseren Pilgerausweis

Dann geht es erstmal zum Hostel, einchecken und Rucksäcke abstellen.

Dann geht es erstmal zum Hostel, einchecken und Rucksäcke abstellen.

Stärken und nachlesen was es in Leipzig alles zu entdecken gibt.

Stärken und nachlesen was es in Leipzig alles zu entdecken gibt.

Schöne Gewölbe

Schöne Gewölbe

Im Innenhof werden Pflanzen und Antikes angeboten.

Im Innenhof werden Pflanzen und Antikes angeboten.

Das Rathaus

Das Rathaus

Das Rathaus vom Markt betrachtet.

Das Rathaus vom Markt betrachtet.

Historische Häuser am Markt

Historische Häuser am Markt

Die Thomaskirche

Die Thomaskirche

Lokal an Lokal im Barfuß Gässchen

Lokal an Lokal im Barfuß Gässchen

Platz an der Nikolaikirche

Platz an der Nikolaikirche

Im Hintergrund der Turm der Nikolaikirche

Im Hintergrund der Turm der Nikolaikirche

Das alte Handelshaus neben dem Rathaus.

Das alte Handelshaus neben dem Rathaus.

Auf dem Weg zum Bahnhof.

Auf dem Weg zum Bahnhof.

Im Bahnhof

Im Bahnhof

Leipzig ist eine sehenswerte Stadt!
Aber wir setzen unsere Pilgerschaft morgen fort

© Ines Buchholz, 2020
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eigentlich wollten wir bereits im Mai auf dem Caminho del Norte in Spanien unterwegs sein. Doch dann kam Corona dazwischen. Da sich die Situation inzwischen etwas entspannt hat, haben wir uns entschlossen in Deutschland zu pilgern. Auch Deutschland ist durchzogen von den verschiedensten Pilgerrouten. Wir haben uns für die 460km lange Via Regia von Görlitz nach Vacha entschieden.
Details:
Aufbruch: 24.06.2020
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 15.07.2020
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/5):
Rosi 1596014407000
Hallo, ihr Bei­den
­
Mir ging es ähnlich wie euch: Im Herbst 2019 von Zuhause aus aus­ges­tar­tet mit Ziel Metz, wollte ich im Mai 2020 von dort aus weiter weiter Rich­tung Santi­a­go...... Und dann kam Corona und so bin ich am 24.05. in Görlitz auf dem Öku­menischen Pil­ger­weg ges­tar­tet und am 07.06. in Erfurt an­ge­kom­men. Ich kann mich euch nur an­schlie­ßen, es war wun­der­bar und ich freue mich schon jetzt auf meine For­tset­zung des Weges von Erfurt nach Mainz, vo­raus­sich­tlich Mitte Au­gust.... Zu meiner Wan­der­zeit waren bis auf 2 Aus­nah­men (Me­lau­ne und Ne­belschütz) die Her­ber­gen alle gesch­los­sen­..
Lie­be Grüße und Buen Ca­mi­no
­
Ro­si
Angela 1594916366000
Hallo Ihr Beiden,
mal wieder wun­der­schöne Berich­te von einer tollen Reise ...
anonym 1594781815000
Guten Morgen ihr Zwei.­Was für ein toller Rei­se­bericht. Sicher­lich hattet ihr eine super schöne Zeit und habt viele neue Ein­drücke gesam­melt. Nun wünsche ich euch eine gute Heim­rei­se und freue mich auf ein wie­der­se­hen. Ganz liebe Grüße Anke