Zu dritt zu Besuch bei Freunden

Kroatien-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni / Juli 2017  |  von Brigitte Amrhein

Mittwoch, 28. Juni - Ziele rund um den See

Auch heute fahren wir vor dem Frühstück an den Vraner See. Wir sehen wieder einige gefiederte Anwohner, aber es ist nicht so viel los wie gestern.
Wir beschließen, zum Aussichtspunkt Kadeljak zu fahren. Und die Ausblicke über den See und das Meer belohnen uns für die umständliche Anfahrt.

Morgendliche Jagd am See

Morgendliche Jagd am See

Blick über See und Meer

Blick über See und Meer

Kapelle am Aussichtspunkt Kadeljak

Kapelle am Aussichtspunkt Kadeljak

Auf der Rückfahrt nach Drage beschließen wir, meine Mama mal zu fragen, ob sie besondere Pläne für den Tag hat.
Uns geht nämlich die Bemerkung der Han-Chefin nicht aus dem Kopf bezüglich einer bereits von den Osmanen gefassten Quelle oberhalb des Dorfes. Da meine Mutter lieber einen entspannten Tag einlegen möchte, fahren wir beide erst mal zum Parkplatz oberhalb von Vrana, sehen aber nichts, was ansatzweise nach einer Quelle oder einem Brunnen aussieht.
Also gehen wir noch mal in den Han und fragen nach dem Weg. Die kurze Wanderung vorbei an der Burg lohnt sich trotz der Hitze! Wir finden eine Grotte mit der gefassten und kanalisierten Quelle. Ein zauberhafter Platz!
Auf dem Rückweg lockt uns lautes Gequake zu einem kleinen Tümpel. Dort entdecken wir eine Vierstreifennatter, die im Wasser Jagd auf Frösche macht. Das ist das zweite Highlight dieses Vormittags!
Zurück bei Šime würfeln wir zu dritt, essen bei Stravko nebenan eine Pizza und machen ausgiebig Siesta.

Zugang zur Quellhöhle

Zugang zur Quellhöhle

Fassung der Quelle aus der Zeit der Osmanen

Fassung der Quelle aus der Zeit der Osmanen

Vierstreifennatter auf Froschjagd

Vierstreifennatter auf Froschjagd

© Brigitte Amrhein, 2020
Du bist hier : Startseite Europa Kroatien Kroatien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Zusammen mit meiner Schwester, ihrem Lebensgefährten, meinem Sohn und seiner Freundin hatten wir meiner Mutter zu ihrem 70. Geburtstag eine 2-wöchige Reise nach Bosnien-Herzegowina und Kroatien geschenkt. Mein Lebensgefährte und ich konnten dann die beiden Wochen mit ihr verbringen und haben zusammen viel erlebt und unsere Freunde in Dalmatien nach längerer Zeit wieder einmal gesehen. Wir hatten viel Spaß und es war nicht der letzte Urlaub zu dritt...
Details:
Aufbruch: 17.06.2017
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 01.07.2017
Reiseziele: Kroatien
Bosnien und Herzegowina
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 24 Monaten auf umdiewelt.