Baltikumrundreise

Litauen-Reisebericht  |  Reisezeit: Juli / August 2019  |  von Jana x

Litauen/Palanga

3. Station

Palanga ist DAS Ostseebad Litauens und auch weit darüber hinaus. Bis zur Unabhängigkeit 1990 war es ein beliebtes Ziel für Erholungssuchende aus Russland. Nachdem die Grenzen geschlossen wurden, brach der Tourismus stark ein. Mittlerweile ist Palanga wieder ein sehr beliebter Badeort mit Besuchern aus der ganzen Welt .

hier sind wir

hier sind wir

Nach 2h Autofahrt hatten wir unseren nächsten Ort Palanga erreicht. Leider gab es ein Problem mit unserer Buchung über Booking. Aber der Campingplatz hat sich sehr bemüht und uns ein kostenloses Mittagessen spendiert, sowie eine Übergangsunterkunft für 3 Tage bis wir unseren Bungalow beziehen können. Wir fanden die modernen Wohnwürfel jetzt nicht so schlecht..... Dann ging es zum Strand das Meer begrüßen.

Gefällt uns

Gefällt uns

Sauna und Whirlpool zum selber feuern

Sauna und Whirlpool zum selber feuern

Schöner Strand

Schöner Strand

Strandwanderung! So weitläufig, weißer Sand, mitunter menschenleer und so schön....Da wir etwas außerhalb Palangas sind, waren es dann doch 10km insgesamt, dafür war die Bernsteinsuche erfolgreich und wir hatten ein superleckeres Mittagessen- geräucherter Gestreifter Seewolf - mmmhhh...

Soooo lecker, riesig für 8€ sind wir heute zu dritt satt geworden

Soooo lecker, riesig für 8€ sind wir heute zu dritt satt geworden

Palanga ist echt ein schöner Ferienort, einer der schönsten und renommiertesten Badeorte am Mare Baltikum. Der vielseitig Ort wird auch als Sommerhauptstadt des Landes bezeichnet. Die Strandzugänge sind per Holzsteg zu erreichen. Alles sehr gepflegt. Allerdings sind uns das dann doch zu viele Menschen und wir sind froh den Rückweg antreten zu können und wieder zu unserem fast einsamen Strand zurückzukehren.

Sehr gepflegt, schöner Park sehr ruhig

Sehr gepflegt, schöner Park sehr ruhig

Ganz toll hier

Ganz toll hier

Im Park zu finden Palanga Bernsteinmuseum

Im Park zu finden Palanga Bernsteinmuseum

Strandzugang

Strandzugang

Komische Königin

Komische Königin

Fußgängerzone zum Strand

Fußgängerzone zum Strand

Angeblich gibt es nur hier die schönsten Sonnenuntergangsspektakel im gesamten Baltikum- Seebrücke Palanga- ... mal sehen ob wir noch in den Genuss kommen

Angeblich gibt es nur hier die schönsten Sonnenuntergangsspektakel im gesamten Baltikum- Seebrücke Palanga- ... mal sehen ob wir noch in den Genuss kommen

Lustig, viele Bänke, hat was von openair-Kino, die Sonnenuntergänge scheinen tatsächlich spektakulär zu sein

Lustig, viele Bänke, hat was von openair-Kino, die Sonnenuntergänge scheinen tatsächlich spektakulär zu sein

heutiger Bernsteinfund

heutiger Bernsteinfund

Geschafft...

Geschafft...

Den Sonnenuntergang bekommen wir sicherlich noch besser hin

Den Sonnenuntergang bekommen wir sicherlich noch besser hin

Die letzten Tage haben wir am Meer genossen und ganz viel Eis gegessen, welches hier ebenfalls super lecker ist. Ich mag eigentlich kein abgepacktes Eis (aber hier gibt es fast nur solches). Das hier schmeckt, erinnert ein wenig an das frühere Moskauer Eis.

Nomnomnom

Nomnomnom

Schon besser

Schon besser

Klasse Sonnenuntergang mit Trommeln, Bongos und lustigen Liedern super

Klasse Sonnenuntergang mit Trommeln, Bongos und lustigen Liedern super

Morgen werden wir mit den Fahrrädern erst einmal nach Klaipeda fahren. Wir wollen dort mit der Fähre auf die Kurische Nehrung, wo wir eine Nacht bleiben werden. Mal sehen, der Wetterbericht sagt Regen......

Letzter Abend hier, wir hatten eine wirklich schöne Zeit. Uns gefällt das Land! Wir werden sicherlich wiederkommen!

Nun wollte ich den angeblich besten Ort für Sonnenuntergänge selbst erleben.....und ja es hat sich gelohnt

Strandpromenade, wir sind richtig

Strandpromenade, wir sind richtig

Seebrücke...so viele Menschen

Seebrücke...so viele Menschen

Soooo schön

Soooo schön

© Jana x, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Litauen Litauen-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir starten nun zu viert + Hund...6,5 Wochen, 47 Tage Familienurlaub, vllt. das letzte Mal zu viert, wer weiß.... Wir haben uns dieses Mal etwas mehr Zeit und ein bisschen mehr Länder vorgenommen. Wir sind gespannt auf Land, Menschen und das was kommt. Ca. 4000km und 4 Länder erwarten uns. Wir freuen uns auf uns, neue Erfahrungen und gemeinsame Erlebnisse❤️
Details:
Aufbruch: 01.07.2019
Dauer: 7 Wochen
Heimkehr: 16.08.2019
Reiseziele: Polen
Litauen
Estland
Lettland
Der Autor
 
Jana x berichtet seit 10 Wochen auf umdiewelt.
Aus dem Gästebuch (2/2):
Denis 1563936516000
Sehr guter Rei­se­bericht .....be­kommt man gleich Lust sich selbst auf die "Socken" zu machen Ab jetzt wird es für mich noch span­nen­der , weil meine Reise "nur" bis Riga ging. Ich war von der Ku­rischen Nehrung sehr angetan und möchte diese gern nochmal Er­kun­den. Vielen Dank für den schönen Rei­se­bericht und weiter sooooo .... VG Denis aus Sachsen
Antwort des Autors: Danke Denis, da stelle ich ab jetzt etwas mehr Bilder für Dich rein ... LG
Katrin 1562567899000
Bis jetzt ein ganz toller Rei­seb­richt !!!!
Ich wünsche euch noch ganz viele, schöne & span­nen­de Er­leb­nis­se auf eurem Trip.
LG
Antwort des Autors: Danke Dir