Du bist hier : Startseite Europa

Reiseberichte aus Albanien

Albanien: zeige 21 bis 30 von insg. 29 Reiseberichten über Albanien (nach Aktualität geordnet)

  • 2009 - Albanien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Slowenien

    von Peter S.
    2009 - Albanien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Slowenien Von Ancona mit der Fähre der Anek-Lines nach Igoumenitsa und dann immer nordwärts, der Adria entlang...
    ItalienGriechenlandAlbanienMontenegroBosnien und HerzegowinaKroatien
    Dauer: 3 Wochen Mai / Juni 2009 bis Juni 2009
  • Woanders iss auch schoen!

    Woanders iss auch schoen! 01.03.09: Frankfurt - Bangalore
    09.04.09: Mumbai - Peking
    23.05.09: Guangzhou (China) - Frankfurt

    "Folge dem Traum, der dich ins Weite führt,
    folge dem Lichtspiel der Sonne,
    folge dem Klang ferner Lieder,
    bis du ans Tor gelangst:
    WILLKOMMEN in der Welt."
    (aus Kirgisien)

    Und ihr, liebe Leser, kommt alle mit :-) Ich freue mich ueber all Eure Beitraege im Gaestebuch oder emails.
    IndienGokarnaChina
    Dauer: 12 Wochen März - Mai 2009 bis Mai 2009
  • Entlang der antiken Via Egnatia durch den südlichen Balkan

    Entlang der antiken Via Egnatia durch den südlichen Balkan Die Fahrt führt uns entlang der antiken Römerstraße Via Egnatia, die einst das Weströmische mit dem Oströmischen Reich verband, durch die vier Länder Albanien, Mazedonien, Griechenland und Türkei (europäischer Teil). Nach weit über tausend Kilometern wird unser Ziel das heutige Istanbul sein, das ehemalige Byzanz oder Konstantinopel.

    (Basierend auf dem historischen Reiseführer "Auf den Spuren der antiken Via Egnatia vom Weströmischen ins Oströmische Reich", Wiesenburg Verlag, Nov. 2010)
    ItalienAlbanienMazedonienGriechenlandTürkei
    Dauer: circa 4 Wochen April / Mai 2009 bis Mai 2009
  • Albanien – Einblicke in ein für Deutsche unbekanntes Land

    Albanien – Einblicke in ein für Deutsche unbekanntes Land Meinen Sommerurlaub 2008 verbrachte ich in Albanien. Wie viele Deutsche hatte auch ich ziemlich viele Vorurteile. Mit diesem Bericht, hoffe ich diesen entgegenwirken zu können und den Lesern einige Einblicke in ein schönes Land, mit freundlichen Menschen geben zu können und vielleicht auch den ein oder anderen Tipp für an Albanien interessierte Leute.
    Albanien
    Dauer: 3 Wochen Juli / August 2008 bis Aug. 2008
  • Wohnmobiltour durch Süd- und Nordalbanien 2008

    Wohnmobiltour durch Süd- und Nordalbanien 2008 Die beschriebene WoMo-Tour dauerte ca. 3 1/2 Wochen und gliedert sich in:

    Anreise:
    Tour durch Südalbanien:
    Tour durch Noralbanien:
    Heimreise:

    Dieser Tourbericht soll kein Reiseführer sein und auch keinen ersetzen. Wir haben lediglich Eindrücke unserer Reise, Anmerkungen zum Straßenzustand und speziell für WoMo-Fahrer einige Übernachtungsplätze niedergeschrieben.Wenn wir dem einen oder anderen, bei der Planung einer Tour durch Albanien damit helfen können würden wir uns darüber freuen.
    Albanien
    Dauer: 4 Wochen Mai / Juni 2008 bis Juni 2008
  • Adria-Tour 2007

    Eine Reise mit dem Rucksack durch Italien, Albanien und Kroatien
    ItalienAlbanienKroatien
    Dauer: 3 Wochen August / September 2007 bis Sept. 2007
  • Albanien entdecken

    Albanien entdecken Eine Rundreise durch das Land der Skipetaren: Es gilt ein noch unbekanntes Land mitten in Europa zu entdecken: von der wilden, unberührten Bergwelt bis zur albanischen Riviera, von archäologischen Stätten bis zur quirligen Metropole Tirana, von byzantinischen Kirchen bis zu türkischen Festungen und Moscheen.
    Albanien
    Dauer: 16 Tage September 2005 Sept. 2005
  • Im Land der Skipetaren - Kurztrip nach Albanien

    Im Land der Skipetaren - Kurztrip nach Albanien Ein Tagesausflug an die albanische Riviera mit Besuch des antiken Buthrotum und Spaziergang durch die albanische Hafenstadt Saranda
    AlbanienSaranda
    Dauer: 1 Tag September 2004 Sept. 2004
  • ALBANIEN - Unbekanntes Land zwischen Shkodra und Saranda

    ALBANIEN  - Unbekanntes Land zwischen Shkodra und Saranda Ein (Erfahrungs-)Bericht von Gerd Birnzain.
    Vielleicht interessieren Sie m e i n e Eindrücke aus einem 9monatigen Aufenthalt im Land der Shkipetaren.
    Der albanische Schriftsteller Ismail Kadare hat einmal die herausragende Gastfreundschaft in Albanien mit den Worten umschrieben: "Das Haus des Albaners gehört ganz nach dem Kanun zuerst Gott und dem Gast und dann erst den Bewohnern". Gilt das auch noch nach dem Zusammenbruch der sog. Pyramidengesellschaft am Ende des 20. Jahrhunderts?
    Dauer: 9 Monate Mai 2000 - Februar 2001 bis 2001