Paris by bike

Reisezeit: März / April 1994  |  von Martin Gädeke

Paris

Nach 8 Tagen und 643 Kilometern erreiche ich endlich mein Ziel, Paris!
Unerwarteterweise gestaltet sich die Durchquerung der Banlieue erstaunlich angenehm, denn ich finde einen Weg, der sich an einem Kanal entlang quer durch Waldgebiete fast bis ins Zentrum schlängelt. So bleibt mir der chaotische Verkehr fast vollständig erspart - allerdings auch die entsprechenden Eindrücke.

Vorbei am Centre de la Villette am Stadtrand der Pariser Cité. Dies ist eine Art Pendant zum Deutschen Museum in München. Die wolkenverhangene, silberne Kugel in der Bildmitte ist das dazugehörige 3D-Kino, eines der ersten seiner Art in Europa.

Vorbei am Centre de la Villette am Stadtrand der Pariser Cité. Dies ist eine Art Pendant zum Deutschen Museum in München. Die wolkenverhangene, silberne Kugel in der Bildmitte ist das dazugehörige 3D-Kino, eines der ersten seiner Art in Europa.

Das war's. Von hier aus kann man die Kilometer an zwei Händen abzählen.

Das war's. Von hier aus kann man die Kilometer an zwei Händen abzählen.

Und so erreiche ich Paris, genieße noch die letzten Kilometer Stadtverkehr: es ist Leben überall, und vor allem merke ich endlich, wie agil mein Rad trotz Gepäck ist, wenn mal kein Gegenwind herrscht.
Mein erstes Ziel ist Notre Dame, praktisch der zentralste Punkt Frankreichs. Erstmal Photopause, dann Essenspause, dann Japaner fotografieren

8 Tage und 643 Kilometer und dann ist das Teil nur eine Baustelle!!! ARGH!!!

8 Tage und 643 Kilometer und dann ist das Teil nur eine Baustelle!!! ARGH!!!

© Martin Gädeke, 2002
Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Paris
Die Reise
 
Worum geht's?:
Aus einer Laune heraus ist diese Reise zustande gekommen. Eigentlich überraschend dass ich überhaupt angekommen bin, wo doch die Entscheidung erst 12 Stunden vor Abfahrt gefallen ist."
Details:
Aufbruch: 27.03.1994
Dauer: 13 Tage
Heimkehr: 08.04.1994
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Martin Gädeke hat www.umdiewelt.de vor über 21 Jahren gegründet, ist aber nur einer von tausenden Aut­oren - und bei Weitem nicht der Aktivste. Dafür ist er für alles andere auf der Seite zuständig und immer für Dich erreichbar!
Bild des Autors