Südtirol und Gardasee

Reisezeit: Mai 2010  |  von Sylvia Tiefenthaler

Kurztrip für ein verlängertes weekend ins Südtirol und an den Gardasee!

Südtirol - Meran

Ein paar Tage weg vom Alltag, einfach mal entspannen!
Dem Motto sind wir gefolgt, haben uns ins Auto gesetzt und sind los gefahren!

Über den Arlberg und den Reschenpass ins Südtirol.
In Meran haben wir das Schloss Trauttmansdorff besucht! Welches sehr zu empfehlen ist wenn man Natur und Blumen mag, ein riesiger Botanischer Garten!

In dem Schloss hat schon 1870 die österreichische Kaiserin Elisabeth - Sisi ihre Kuraufenthalte gemacht! Im Schloss selbst wird auch einiges davon gezeigt, auch die Räume in denen Sisi gewohnt hat.
Seit 1990 hat die Südtiroler Landesverwaltung einen Botanischen Garten daraus gemacht. Auf dem zwölf Hektar großen Areal wurden vier Zonen geschaffen, die fließend ineinander übergehen: Waldgärten, Sonnengärten, Wasser- und Terrassengärten und die Landschaften Südtirols. Eine besondere Attraktion ist die australische Wollemie (Wollemia nobilis), ein immergrüner Urzeitenbaum, der wie ein Juwel mit einem Stahlkäfig geschützt wird.

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff wurden als \"Schönster Garten Italiens 2005\" ausgezeichnet.

Reschenpass

Reschenpass

Schloss Trauttmansdorff

Schloss Trauttmansdorff

Mirjam mit Sisi

Mirjam mit Sisi

Du bist hier : Startseite Europa Italien Italien: Südtirol - Meran
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 13.05.2010
Dauer: 4 Tage
Heimkehr: 16.05.2010
Reiseziele: Italien
Der Autor
 
Sylvia Tiefenthaler berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors