Oasen in Ägypten

Reisezeit: April 2011  |  von Herbert S.

ob das was gibt?

Ab Mitte Januar 2011:
Abschreckende Bilder und Nachrichten aus Ägypten! Ob sich das wieder beruhigt? Es wäre wirklich schade, wenn wir diese Reise nicht antreten könnten. Aber es sind ja noch mehr als zwei Monate. Also bleibt uns nur die Hoffnung.
Anfang April:
Meiner Frau ist es doch zu 'kribenselig' - Und nun fängt es auch noch in Libyen an zu rumoren. Da Siwa nunmal fast an der libyschen Grenze liegt, sprechen wir mit Christine über Skype und vertrösten sie und uns auf den Herbst. Das Umbuchen der Flüge macht keine Schwierigkeiten und das Stornieren unseres Hotels in Luxor ist eh frei. Nur die Buchung am Kairo-Flughafen müssen wir zahlen. (interessanterweise soll ich wenige Tage nach nicht erfolgtem Antritt bei HRS das Hotel bewerten!)

Also für den Fall, dass jemand auf den Bericht wartet, auch der muß sich bis etwa November gedulden.

© Herbert S., 2011
Du bist hier : Startseite Afrika Ägypten ob das was gibt?
Die Reise
 
Worum geht's?:
Etwas schwierig in der Vorbereitung, aber ein schon lange gehegter Traum für uns Wüstenfans!
Details:
Aufbruch: 18.04.2011
Dauer: 13 Tage
Heimkehr: 30.04.2011
Reiseziele: Ägypten
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors