Pfingsten in Lissabon

Reisezeit: Juni 2011  |  von Sabine H.

Pfingsten in Lissabon - Fazit u. Abrechnung

Das Fazit: Lissabon ist eine der absolut besuchenswertesten Hauptstädte Europas ! Es ist nicht London, Paris, Berlin oder Rom, aber trotzdem sehr sehenswert und vor allem sehr sympathisch und freundlich. Das Herumkommen ist einfach und günstig, es gibt viele Attraktionen in der Stadt und genug zu unternehmen, um ein verlängertes Wochenende gut beschäftigt zu sein.

Die Abrechnung: Trotz Freiflug habe ich insgesamt ca. 700 EUR ausgegeben. (wobei darin etliche Posten enthalten sind, die längst nicht auf jedem Budget-Zettel stehen würden, wie meine shopping-Aktivitäten, meine Hotelübernachtung in HH, Taxifahrten usw. )Eingerechnet sind auch die Tankfüllung und der Parkplatz am Hamburger Flughafen, man könnte Lissabon also weitaus preisgünstiger erleben, selbst wenn man keinen Freiflug hat, sondern mit dem Billigflieger anreist und auf das 4-Sterne-Hotel verzichtet.

Ich habe es jedenfalls keine Sekunde bereut, die Meilen, das Pfingstwochenende und die 700 EUR für den Besuch in Lissabon "geopfert" zu haben. Die Stadt ist es wert.

Ein tolles Wochenende ist vorbei, obrigada Lisboa !

© Sabine H., 2011
Du bist hier : Startseite Europa Portugal Pfingsten in Lissabon - Fazit u. Abrechnung
Die Reise
 
Worum geht's?:
Es ist mal wieder soweit: Mein Meilenkonto ist gut gefüllt und ein partieller Meilenverfall droht, wenn ich jetzt nicht wieder an´s Verbraten gehe...
Details:
Aufbruch: 10.06.2011
Dauer: 5 Tage
Heimkehr: 14.06.2011
Reiseziele: Portugal
Der Autor
 
Sabine H. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors