Eine Reise durch die arabische Welt

Reisezeit: Februar / März 2012  |  von H & M

Tag 13: Dubai

Donnerstag, 01.03.2012

Dubai

Der letzte wirkliche Tag an Bord. Noch sollte aber keine Abschiedsstimmung aufkommen. Da wir Dubai ja nun schon gut kennen, schliefen wir aus, frühstückten gemütlich und beratschlagten, was wir heute so alles machen. Fest stand, dass wir gemeinsam mit Yvonne, Christian und Dagmar Richtung Dubai Mall und Burj Khalifa fahren würden.

Gegen 12 Uhr gingen wir von Bord, nahmen uns ein Großraumtaxi und fuhren los.

In der Dubai Mall angekommen nutzten wir die Zeit, bevor es auf den Turm ging, um das gigantische Aquarium, die Waterfalls, die Eislaufbahn und den neusten Bereich der Mall, The Grove, zu besichtigen. Natürlich hätten wir auch versuchen können die 600 Geschäfte zu stürmen. Allerdings kann man sich in der Hälfte der Läden eh nichts leisten und zu unserem Erstaunen, sind die Preise sogar für Technik teilweise höher als daheim. Also sieht alles beeindruckend aus, aber letztlich kauften wir praktisch nichts.

Auch wenn wir bereits vor 1,5 Jahren auf dem höchsten Gebäude waren, ist es doch immer wieder beeindruckend, von so weit oben über die Stadt zu sehen. Leider war es, wie so häufig hier, recht diesig und die Sicht damit nur bedingt gut. Schon der Fahrstuhl, der eine ganze Minute fährt, ist ein Erlebnis und es ist bereits der Schnellste der Welt.
Die Tickets hatten wir auch vorab im Internet bestellt, da sie dort 75% günstiger sind!

Nach dem Turm tingelten wir noch ein bisschen durch die Mall, aßen lecker Pad Thai, gönnten uns einen lecker Cinnebon und setzten uns dann, wie so häufig bei unseren letzten Reisen, einfach mal draußen hin und beobachteten Leute. Hier ist das besonders interessant, weil x verschiedenen Nationalitäten in ihren landestypischen Kleidern gemeinsam nebeneinander existieren und vorbeiwuseln und keinen stört's.

So saßen wir etwa 1h herum und warteten mit den anderen auf den Beginn der tollen Wasserspiele vor der Kulisse des Burj Khalifa. Wir schauten es dann sogar 2x an weil es so interessant war. Joachim und Renate Barse trafen wir auch gleich noch.

Wieder zurück zum Schiff ging's dann wieder mit dem Taxi, die hier wirklich spottbillig sind. Nun hieß es packen, da unsere Koffer laut Anweisung bereits 01:00 Uhr in der Nacht abgeholt wurden. Also rinn in die Kabine. Arme und Beine waren über all und schnieke umgezogen haben wir uns für's Abendessen auch gleich noch, da wir kurz zuvor Bernd trafen, der uns mitteilte, dass nun doch alle vorher zur Show gehen würden. Das war zwar so nicht geplant, aber es war Ansporn genug und so ernteten wir großen Respekt, als wir nach 20 Minuten alles erledigt hatten. Naja fast alles.

Die letzte Show zeigte nochmals alles, was die Künstler zu bieten hatten. Vor allem die Seilakrobaten waren atemberaubend. Danach gab es nochmals ein sehr gutes Essen, viel Wein, irre lustige Gespräche und überhaupt war gute Stimmung - wir waren wohl heute am Lautesten und haben viel gelacht. Außerdem haben wir noch ein Foto mit unseren Kellnern gemacht. Sie waren echt toll. Später trug dann noch eine lustige Fahrstuhlbegebenheit zur allgemeinen Belustigung bei, wir hielten uns alle stundenlang die Bäuche vor Lachen...aber man hätte dabei sein müssen, um die Situationskomik zu verstehen.

Einen kurzen und nun doch schon wehmütigen Absacker sollte es noch geben und so ging es in die nächste Bar. Hier lief echt gute Tanzmusike und der Alkohol ließ alle Männer mutig werden. Also wurde getanzt und wieder viel gelacht und der kurze Absacker deehnte sich mal wieder. Bernd und Birgit sowie Wingerts mussten in wenigen Stunden bereits wieder aufstehen, da sie von Abu Dhabi aus schon Richtung Heimat flogen. Die Nacht hätten sie eigentlich auch gleich durchmachen können. Irgendwann kam dann doch noch der Punkt, an dem wir uns zum Teil auch schon verabschieden mussten.
Wir, wie auch Barses und Yvonne samt Anhang konnten dann noch den folgenden Tag an Deck bleiben, bevor es heißt "Alles von Bord"

Bis morgen und gute Nacht

H&M

Auf unserem Balkon

Auf unserem Balkon

Poserfotos

Poserfotos

Vor der Dubai Mall

Vor der Dubai Mall

Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt...da geht's gleich hoch.

Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt...da geht's gleich hoch.

Familienfoto

Familienfoto

Oben angekommen.

Oben angekommen.

Wahnsinns-Aussicht! Alles so klein da unten...

Wahnsinns-Aussicht! Alles so klein da unten...

Remi wollte auch auf's Foto

Remi wollte auch auf's Foto

Aquarium in der Dubai Mall

Aquarium in der Dubai Mall

Gold Souq in der Dubai Mall

Gold Souq in der Dubai Mall

Großer Wasserfall, ebenfalls in der Dubai Mall

Großer Wasserfall, ebenfalls in der Dubai Mall

Und auch eine Eisbahn gibt es in der Mall

Und auch eine Eisbahn gibt es in der Mall

Beliebtes Fotomotiv

Beliebtes Fotomotiv

Wasserspiele

Wasserspiele

Showeinlage der Kellner

Showeinlage der Kellner

Abschieds-Absacker

Abschieds-Absacker

© H & M, 2012
Du bist hier : Startseite Asien Vereinigte Arabische Emirate Tag 13: Dubai
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir sind mal wieder on tour und diesmal führt uns unsere Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate und den Oman. Lest selbst...
Details:
Aufbruch: 20.02.2012
Dauer: 13 Tage
Heimkehr: 03.03.2012
Reiseziele: Vereinigte Arabische Emirate
Österreich
Oman
Der Autor
 
H & M berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.