Südostasien in 10 Wochen

Reisezeit: Januar - März 2015  |  von Michael Heyder

Myanmar: Bagan

Sunset.

Sunset.

Mit dem E-Bike geht es von Tempel zu Tempel.

Mit dem E-Bike geht es von Tempel zu Tempel.

Ein kleiner Vorgeschmack von Bagan.

Ein kleiner Vorgeschmack von Bagan.

Nach 11 Stunden Schiffahrt auf dem Ayarwaddyriver kommen wir am Abend in Bagan an. Es ist hier sehr staubig. Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir unser Hotel. Das Personal ist sehr nett und lädt uns zum Abendessen ein. Nächsten Morgen schnappen wir uns jeder ein E-Bike und fahren damit durch die schöne Tempelanlage von Bagan. Ehrlich gesagt, bräuchte man viele Tage um alles zu sehen. Die große Anzahl der Tempel und Stupas wirft einen um. Nimmt genig Wasser mit. Zu unserer Zeit war es sehr heiß und trocken.
Nach 4 Tagen fuhren wir mit dem Bus weiter nach Yangon. Die Fahrt mit einigen Zwischenstopps dauerte ca. 11 Stunden.

© Michael Heyder, 2015
Du bist hier : Startseite Asien Myanmar Bagan
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mein Schatz und ich treten nach fast einem Jahr Planung, nun endlich unsere tolle Südostasienreise an. Eines wollte ich noch bemerken. Packt nicht so viel in den Rucksack. Ihr kommt mit wenig aus. Sollte etwas fehlen, könnt Ihr es jederzeit in ganz Südostasien kaufen. Wichtig ist jedoch eine Medikamententasche für den Notfall mitzunehmen. Und natürlich sich vorher impfen zu lassen. So, nun geht es los.
Details:
Aufbruch: 16.01.2015
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 26.03.2015
Reiseziele: Vietnam
Kambodscha
Laos
Thailand
Myanmar
Malaysia
Singapur
Der Autor
 
Michael Heyder berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.