Mit dem Motorrad durch Laos

Reisezeit: Dezember 2015  |  von Bernd Feurich

Von Vietnam nach Laos mit dem Motorrad

Lao Bao - Savannakhet - Lak Sao 500 km

Die letzten 7 Wochen war ich in Vietnam. Ich habe mir in Hanoi ein Motorrad gekauft, bin durch das Land gefahren und habe jetzt Laos erreicht. Die ganze Geschichte kann man hier nachlesen.

https://www.umdiewelt.de/abo-8592.htm

Ich hatte so meinen Bedenken bezüglich des Grenzübertrittes mit dem Motorrad, aber am Ende ist alles gut gelaufen.

Ich hatte so meinen Bedenken bezüglich des Grenzübertrittes mit dem Motorrad, aber am Ende ist alles gut gelaufen.

Am Anfang hat mich das Land an Kambodscha erinnert. Es ist flach, heiß und trocken, ganz anders wie in Vietnam. Auch der Verkehr unterscheidet sich deutlich. Während man im Nachbarland immer mit einem Fuß im Grab steht, ist es hier bedeutend entspannter. Später am Mekong ist es dann wie in Thailand. Die Häuser sehen so aus, die Menschen sehen so aus und sie sprechen auch so ähnlich. Mein Thai ist zwar rudimentär, aber ich kann ein paar Freundlichkeiten sagen und verstehe die Zahlen.

Unterwegs sehe ich diese Arena. Hier werden Wettkämpfe mit Reisfeldtraktoren ausgefochten.

Unterwegs sehe ich diese Arena. Hier werden Wettkämpfe mit Reisfeldtraktoren ausgefochten.

Am Abend erreiche ich den Mekong und übernachte in Savannakhet.

Am Abend erreiche ich den Mekong und übernachte in Savannakhet.

2. Tag Richtung Lak Sao

Zunächst hat die Strecke nicht viel zu bieten. Doch als ich bei Thakhek Richtung Gebirge abbiege, wird es interessant.

Zunächst hat die Strecke nicht viel zu bieten. Doch als ich bei Thakhek Richtung Gebirge abbiege, wird es interessant.

Die Nacht verbringe ich in einem Bungalow am See. 50.000 LAK / 6 Euro ist nicht schlecht. Erstaunlicherweise gibt es hier jede Menge Touristen. Ich versuche ein paar Tipps für meine Weiterreise zu bekommen.

2. Tag Phosy Thalang GH

Es ist so herrlich ruhig und friedlich hier, die Leute sind angenehm und mir tut der Hintern vom Motorrad fahren weh, also bleibe ich noch einen Tag. Ich verbringe den Tag in erster Linie mit Kaffee trinken und Mittagsruhe. Außerdem schaue ich mir mehrere Tatorte an und esse gut. Am Abend genieße ich den Sonnenuntergang.

© Bernd Feurich, 2015
Du bist hier : Startseite Asien Laos Von Vietnam nach Laos mit dem Motorrad
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich habe mir in Vietnam ein Motorrad gekauft, damit das Land erkundet, es über die Grenze gebracht und fahre jetzt durch Laos. Am Ende hoffe ich, dass ich es in Vientiane verkaufen kann.
Details:
Aufbruch: 11.12.2015
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 26.12.2015
Reiseziele: Laos
Der Autor
 
Bernd Feurich berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors