Buenos Aires to Rio

Reisezeit: Dezember 2015 - Januar 2016  |  von Katrin Faulhammer

Buenos Aires: Buenos Aires Tag 3 21.12.2015

Am Morgen machte ich mich nochmal auf den Weg nach San Telmo, weil ich dort eigentlich eine Fahrradtour buchen wollte. Danach bin ich noch mal nach La Boca, weil ich es dort einfach toll fand. .
Diesmal mit weniger Touristen und mit einer schnellen Fahrt im Bus

Am Nachmittag machte ich den zweiten Teil der Stadtführung durch Buenos Aires. Diese Führung geht einmal entlang der Avenida de Mayo die das Kongressgebäude mit dem Präsidentenpalast Casa Rosad verbindet.

Start war am Kongress, dann ging es vorbei am Palacio Barolo über die große Verkehrsstraße Avenida 9 de Julio zum Präsidentenpalast.

Das weiße Kopftuch erinnert an die Madres de Plaza de Mayo, (Mütter des Platzes der Mairevolution).
Dies ist eine Organisation argentinischer Frauen, deren Kinder unter der Militärdiktatur von 1976 bis 1983 unter zunächst ungeklärten Umständen „verschwanden“. Erst nach und nach stellte sich heraus, dass das systematische, geheimgehaltene Verschwindenlassen politischer Gegner ein Teil des so genannten schmutzigen Krieges (Guerra Sucia) des Militärs war.
Der Name bezieht sich auf die Plaza de Mayo, den Platz vor dem Präsidentenpalast in Buenos Aires, auf dem sich die Frauen seit der Militärdiktatur trafen, um gegen das Unrecht des Verschwindenlassens zu protestieren, das ihre Familien auseinanderriss und um Aufklärung der Taten und Bestrafung der Schuldigen zu fordern. Jeden Donnerstag, erstmals am 30. April 1977, umrunden sie für eine halbe Stunde stumm den Platz, weil Proteste im Stehen seinerzeit verboten waren.

Evita Wandgemälde

Evita Wandgemälde

Ein kleine Vision der Iguazu Wasserfälle. Daneben ist eine kleine Tafel, dass die Wasserfälle als eines der 7. Naturwunder auszeichnet.

Ein kleine Vision der Iguazu Wasserfälle. Daneben ist eine kleine Tafel, dass die Wasserfälle als eines der 7. Naturwunder auszeichnet.

Plaza de Mayo

Plaza de Mayo

Der Kongress

Der Kongress

Der Denker von Auguste Rodin

Der Denker von Auguste Rodin

Casa Rosada, der Präsidentenpalast.

Casa Rosada, der Präsidentenpalast.

Palacio Barolo

Palacio Barolo

Der Obilisk

Der Obilisk

Avenida 9 de Julio, der 140m breite Boulevard Buenos Aires.

Avenida 9 de Julio, der 140m breite Boulevard Buenos Aires.

© Katrin Faulhammer, 2016
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Argentinien Buenos Aires Tag 3 21.12.2015
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das erste mal Südamerika: Buenos Aires to Rio
Details:
Aufbruch: 17.12.2015
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 17.01.2016
Reiseziele: Argentinien
Brasilien
Uruguay
Der Autor
 
Katrin Faulhammer berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.