Norwegen / Finnland 2021 im Sommer

Reisezeit: Juli - Oktober 2021  |  von Urs H.

Die Vorbereitungsfase

1 - 10 Monate bis zum Start

Heute am 01.Oktober 2020, fiebern wir dem Start entgegen, der nächste Schritt wir Heute fällig, die Fähren Dänemark - Norwegen und Finnland - Estland werden gebucht.
Marlene und Wadi Freunde aus dem Dorf kommen vorbei für die Buchung, wir werden mit zwei Wohnmobilen Richtung Nordenland aufbrechen. Ich werde Euch Marlene und Walter später noch genauer Vorstellen, sobald wir mit den Fährbuchungen durch sind.
Diese zwei Fähren sind die einzigen Vorbuchung die wir für diese Reise tätigen werden.
denn.....
a. sind diese zwei Linien sehr gefragt und schnell ausgebucht,
b. jetzt zahlen wir knapp die Hälfte mit dem Vorbuchungsrabatt, bei einer Reederei Auswahl, was später nicht mehr möglich ist.
c. wir werden zwar den Fährpreis verlieren, wenn wir wegen Covid-19 nicht fahren können, dies nehmen wir aber so in kauf.
Fähre Dänemark - Norwegen
Hirtshals nach Langesund mit der Reederei flordline, Abfahrt 02.August 2021, 09.00 Uhr Überfahrtszeit 4 Stunden und 30 Minuten.. zum Preis von SFR. 210.93 pro Wohnmobil mit 2 Innsassen.
Fähre Finnland - Estland
Als zweite Fähre wird gebucht, Helsinki - Tallinn mit der Reederei Tallink, Abfahrt 25.September 2021, 10.30 Uhr Überfahrtszeit 2 Stunden. zum Preis von SFR. 210.10
Diese Preise sind für unser Wohnmobil Länge 7.40m Höhe 3.00m und zwei Passagiere, einfache Überfahrt.
So jetzt kann das Träumen weiter gehen, aber auch das hoffen dass wir wegen Corona überhaut fahren können.
12.11.2020 Die Planung ist im vollen Gange, die ersten 15 Tage sind geplant.
16.11.2020 Unser Wohnmobil wurde Heute wintertauglich gemacht, so dass wir es im Frühjahr wieder aus der Garage nehmen können um los zu fahren.

27.12.2020, seit dem 25.11.2020 hat mich Corona eingeholt, jetzt geht es mir besser, noch mit Nachwirkungen von Müdigkeit und Atemnot erholt sich mein Körper langsam, und die Energie kehrt zurück. Nicht nur die Fähren sind gebucht auch das Gerippe der Route steht, mehr werden wir auch nicht planen denn die Reise soll spontan und kurzfristig geändert werden können. Wir werden zusammen jeweils Abends den nächsten Tag genauer planen.
In 7 Monaten fahren wir Nordwärts, die Route wird
Roggwil, Hamburg, Hirtshals, Stavanger, Bergen, Gairangerfjord, Molde, Trondheim, Lofoten, Tromsö, Nordkap, Saariselkä, Rovaniemi, Helsinki, Tallinn, Riga, Kaunas, Warschau, Bratislava, Wien, München, Roggwil.
Gestern haben Marlene, Walter, Silvia und ich zusammen etwas gegessen und einen Teil der Route besprochen.
Marlene und Walter unsere Wegbegleiter im Sommer 2021 in den Norden. Die zwei sind auch pensioniert und fahren mit Ihrem eigenen Wohnmobil schon seit Jahren in Europa umher. Beide sind ruhige, aufgestellte erfahrene Camper mit denen es ein leichtes ist auszukommen, denn das ist Wichtig auf einer so langen Reise, wo wir täglich mehrere Stunden beisammen sind, und Details abstimmen müssen. Wir vier freuen uns auf unsere Nordlandtour Reise, Silvia und ich sind gespant wann und wo der Nordland Virus Marlene und Wadi packt, denn Silvia und ich sind voll drin im Nordland - Virus, der hat uns im 2006 bei unserer ersten Nordland Reise befallen.
Donnerstag, 14.Jan.2021 Letzte Nacht schneite es bei uns in Roggwil, jetzt regnet es in strömen, die Strassen sind voller Pflotsch, so Richtig einen Tag, wo kein Hund seine Pfote vor die Haustür stellt, also auch ich nicht.

Im Februar wird unser WOMO durch Urs Marending unserem Garagisten gewartet und wieder fahrtüchtig gemacht, wir haben unsere ersten 70000 km abgespult mit dem WOMO, so wird es Zeit den Zahnriemen zu wechseln.
Die Planung erfolgt jetzt detaillierter, das Karten Material für
Deutschland, Dänemark, Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Polen
wird in den nächsten Tagen eingekauft, trotz GPS werden wir auf Karten nicht verzichten.
Eine erstellte To - Do Liste gibt uns den Takt und die nächsten schritte an, diese wird Regelmässig überarbeitet und ergänzt.
Eine alte Weisheit des Projektmanagements besagt;
Dass die Planung den Zufall durch den Irrtum ersetzt.
Im März 2021; Silvia hat heute der Erste Termin nach ihrer Therapie im Inselspital Bern, die Onkologie ist mit dem Resultat zufrieden. Bei mir werden die Symptome des Corona - Virus auch immer weniger, so dass wir uns wieder voll auf unsere Reise konzentrieren können.
13.April 2021 trotz Corona haben wir zwar bis jetzt weitergeplant, aber wir sind immer noch nicht sicher, ob wir fahren können., wir sind aber guten Mutes.
Die Route steht, das Abfahrtsdatum 26.Juli 2021 08.00 Uhr ist in der Agenda angekreuzt, genauere Angaben machen wir so Ende Juni, da sieht man ob und wie wir reisen können. (Die Hoffnung stirbt zuletzt.)
Plan B sieht eine Ausfahrt vom 26.07. - bis ca. Ende August vor, da würde es Richtung Nordspanien Portugal gehen, für den Norden Norwegen Finnland wäre diese Zeit zu kurz. Wir werden ab Mitte Juni wieder regelmässiger schreiben, was geplant wird, was durchgeführt wird.
29.Mai 2021 lange ist es her, seit ich das letzte mal in meinem Bericht etwas geschrieben habe, Unser Sitzplatz ist Fertig, die Corona Nebenwirkungen sind weg, wir sind beide zwei mal geimpft, Ostern waren wir wie viele im Tessin, uns geht es gut also weiterplanen. Die Länder die wir befahren werden, auf unserer Nordlandtour machen Corona bedingt langsam auf, ausser Norwegen ist noch geschlossen. Die Aussicht unserer Nordlandtour durchzuführen wird immer konkreter.
Sicher werden wir folgende Highlights in Norwegen anfahren;
- Preikestolen
- Geirangerfjord
- Bergen
- Nordkap
- Tromsö
- Lofoten
- Voringsfossen
- Steindalsfossen
um nur die Wichtigsten zu nennen.
Corona - Info Stand 30.Mai 2021
Deutschland ohne Einschränkung Einreise möglich
Dänemark mit Impfung Einreise möglich
Norwegen keine Einreise möglich
Finnland nur mit Test
Estland nur mit Test
Lettland nur mit Test
Litauen nur mit Test
Polen nur mit Test

ALLE LÄNDER SIND OFFEN,
WIR KÖNNEN AM 26.07.2021 UM 08.00 UHR STARTEN

Stand 01.07.2021

© Urs H., 2020
Du bist hier : Startseite Europa Finnland Die Vorbereitungsfase
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir haben 2019 den lappischen Winter genossen bei -39°, jetzt planen wir 12 Wochen für 2021 den lappischen Sommer zu geniessen mit dem Wohnmobil. Falls das Covid-19 es zulässt, aber geplant wird trotzdem.
Details:
Aufbruch: 26.07.2021
Dauer: 11 Wochen
Heimkehr: 11.10.2021
Reiseziele: Finnland
Live-Reisebericht:
Urs schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Urs H. berichtet seit 33 Monaten auf umdiewelt.
Aus dem Gästebuch (3/3):
anonym 1628327676000
Schön von euch zu hören
Hier unsere Email Ad­res­se: chris­ti­ne_­krypczyk@ya­hoo. de.­
Vie­le Grüsse und eine schöne Reise für euch.
anonym 1627739352000
Hallo Urs und Sil­via,­
Hat es denn mit dem pünktlichen Start für die grösse Nor­dlan­drei­se gek­lappt ?
Wir würden uns freuen was von Euch zu hören­.

Vie­le Grüße von Chrsti­ne und Die­ter
Antwort des Autors: Lieb Christine lieber Günther, ja wir sind seit dem 26.Juli unterwegs und seit dem 02. August in Norwegen. Leider klappt es mit der Homepage nicht wenn du mir deine Mail Adresse zusendest werde ich Euch in den Newsletter aufnehmen. mein Mail huegli.urs@besonet.ch Danke für die Anfrage. Liebe Grüsse aus Norwegen
anonym 1604493303000
Hallo Urs und Silvia, wir freuen uns schon auf Euern Rei­se­bericht.
Viele Grüsse aus Deuts­chland von Chris­ti­ne
Antwort des Autors: Danke Christine, Sorry das es solange gedauert hat bis ich dir zurück schreibe. Mich hat leider auch das Corona eingeholt und liege seit dem 25.11.2020 flach, Jetzt wo ich wieder mehr Energie habe sitze ich auch wieder hinter meinem PC. Danke dass Ihr Interesse an unserer Reise habt, freue mich auf alle Begleiter.
Wir wünschen Euch eine erholsame ruhige alt Jahrs Woche, und ein glückliches gesundes neues Jahr Silvia & Urs