Dominikanische Republik

Reisezeit: Oktober / November 2020  |  von Konstanze G.

El Limon Wasserfall

La Cascada de El Limon gilt als einer der schönsten Wasserfälle der Karibik. Doch um ihn so richtig genießen zu können, sollte der Besuch gut vorbereitet sein.

Auf der Halbinsel Samaná an der Nordküste der Dominikanischen Republik liegt der Wasserfall El Limon. Er gilt als die spektakulärste Naturattraktion der Region. Gut ausgebaute Straßen führen von den umliegenden Orten Las Terrenas, Las Galeras und der Stadt Samaña in das beschauliche Bergdörfchen El Limon. Von dort aus starten die meisten Touren durch üppige Vegetation zum Wasserfall.

Über 50 Meter donnert sein Wasser über drei Kaskaden in die Tiefe, wo das Wasser in ein natürliches Becken fällt. In dieser imposanten Umgebung kann man ein Bad nehmen und im glasklaren Wasser Erfrischung suchen.

Vorbereitungstipps fuer die Wasserfall Tour

Mueckenspray
Praktische, robuste Kleidung ist ein Muss. Der Weg ist besonders nach starken Regenfällen sehr matschig. Wer seine schöne Kleidung nicht schmutzig machen will und auch für den Auf- und Abstieg bequem angezogen sein möchte, wählt am besten Sportkleidung.
Gummistiefel sind fast schon ein Muss, wenn man seine Turnschuhe oder Ledersneaker schonen möchte. Diese kann man sich ausleihen. Flip Flops sind keine Alternative, da diese im schlammigen Matsch stecken bleiben.
Eine Trinkflasche mit ausreichend Wasser ist ein Muss.
Ein Regenschutz für die Kamera bzw. das Handy ist absolut empfehlenswert. Der Sprühnebel des tosenden Wassers kann sonst das Equipment ruinieren.
Die beste Zeit für den Besuch von El Limon ist vor 10 Uhr und nach 16 Uhr. Dann könnt ihr den Wasserfall in Ruhe genießen.

© Konstanze G., 2020
Du bist hier : Startseite Karibik Dominikanische Republik El Limon Wasserfall
Die Reise
 
Worum geht's?:
Alle Wege führen zum Rum in der Karibik
Details:
Aufbruch: 17.10.2020
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 04.11.2020
Reiseziele: Dominikanische Republik
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors