Die Molukken und .....

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: Juli / August 2017  |  von Thalia&Christine R

08.07.2017: Dubai-Jakarta

Wir landen in Dubai um 5.30 Uhr ,holen uns ein paar Dirham aus dem ATM und fahren mit der Metro bis kurz vor das Hotel. Das Metroticket kostet für uns beide etwa 5 Euro inkl Rückfahrt.
Für das restliche Stück nehmen wir ein Taxi, nicht weil es zu weit ist, aber wir sparen uns die Sucherei.Es sind jetzt schon 35 Grad hier.
Um 7.20 Uhr sind wir am "Time Grand Plaza Hotel" und dürfen auch gleich ins Zimmer. (Laut Dayuse erst ab 9 Uhr)
Da Pool und Spa erst ab 8 Uhr öffnen, schlafen wir erstmal ne Runde.

Gegen 12 Uhr sind wir fit. Zimmer ist wirklich klasse und Service klasse! Das gibt im net gute Bewertungen von mir!

Am Pool auf dem Dach ist es zu heiss. Unser Handy zeigt 42 Grad

Am Pool auf dem Dach ist es zu heiss. Unser Handy zeigt 42 Grad

Im klimatisierten Innenhof ist es viiiel besser...

Im klimatisierten Innenhof ist es viiiel besser...

Wir gönnen uns das Angebot: Burger mit Pommes für etwa 11 Euro inkl Softdrink.
Das Beef war wirklich sehr lecker!

Wir gönnen uns das Angebot: Burger mit Pommes für etwa 11 Euro inkl Softdrink.
Das Beef war wirklich sehr lecker!

Schon in HH kamen wir auf die Idee unsere Tour noch mal zu ändern. Da wir Susi nicht in Jayapura treffen können, weil sie schon Ende July nach Jakarta fliegt um dich auf ihre Doktorprüfung vorzubereiten, und der Weg dorthin von den Molukken doch sehr umständlich ist, beschließen wir Papua nicht mehr anzusteuern sondern überlegen uns etwas anderes.
Wir versuchen Susi in Jakarta kurz vor unseren Rückflug zu treffen und fliegen vielleicht noch mal nach Borneo.
Irgendein Ziel, was wir leicht von Manado aus anfliegen können.
Papua kommt dann wieder 2018 aufs Programm...

Das "Time Grand Plaza Hotel"

Das "Time Grand Plaza Hotel"

Um 16 Uhr checken wir aus. Tatsächlich ist eine Metrostation , die "Dubai Airport free zone" ganz in der Nähe.
Heute erleben wir auch zum ersten Mal eine Fahrkartenkontrolle.
Mit einem Scanner oder so was werden die Fahrkarten abgescannt--es ist kein Schwarzfahrer dabei!

Im riesigen Flieger sitzen wir in Reihe 50. Das ist die letzte Reihe. Hier ist es unruhig, denn die Muslime beten ständig hier bei uns in der Ecke. Als Teppich dienen die Fleecedecken vom Flugzeug. Es sind doch sehr viele und manche beten öfter während des Fluges.
Der Pilot stellt sich und die Mannschaft vor. Das Bordpersonal kommt aus 15 verschiedenen Ländern und spricht 14 verschiedene Sprachen.
Tatsächlich --jetzt sehen wir es auch: jeder sieht anders aus!
Und wieder verbringen wir die Nacht im Flugzeug.....

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Versäumtes nachholen und neue Freunde wiedersehen...Nach meinem krassen Krankenhausaufenthalt auf Papua letztes Jahr, der mich um den Besuch der "Steinzeitmenschen" gebracht hat, wollen wir nun einen 2. Versuch starten. Vorher soll es aber zu den Molukkeninseln gehen. Wir hoffen, dass wir Kiky und Susi treffen und ich möchte das Krankenhaus noch einmal besuchen...
Details:
Aufbruch: 07.07.2017
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 06.08.2017
Reiseziele: Indonesien
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors