Zu den Orang-Utans auf Borneo

Singapur-Reisebericht  |  Reisezeit: Juli 2019  |  von Peter B.

drei Wochen Singapur, Sabah und Sarawak - mit Oran-Utans und Zwergelefanten im Infinitypool vom Marina Sands Singapur

Vorgeschichte/Reiseplanung

DIe Emirate und Oman liegen über 2 Jahre zurück, es folgte eine gruselige Kreuzfahrt auf der Ostsee (wie kann man nur auf solch eine Idee kommen....Freiheitsberaubung auf See...nein, das sind wir nicht...zumindest nicht in den nächsten 30 Jahren), Das Leben geriet gehörig durcheinander und das, was jetzt passiert, schien lange Zeit unmöglich. Welche Werte bestimmen das Leben? - bei jedem ist das etwas anderes. ein uns wichtiger Teil ist das REISEN, die ART DES REISENS und das GEMEINSAME ERLEBEN DER WELT.

Und ja - die vielen Erlebnisse der Reisen bleiben, die Sehnsucht nach der Welt, nach weiteren Erlebnisse bleibt ... und so gehen wir wieder zusammen auf Tour, Wir haben Lust auf Reiseplanung, aufs Losfliegen und die vielen Dinge, die uns erwarten. Und ja, eigentlich planen wir auch schon die darauffolgende Reise (!) ...ein bissel verrückt ist das schon...aber das ertleichtert das Leben.

Aber wohin denn nun in 2019? April 2019 und letztlich kommen nur die ersten drei Wochen der Sommerferien (in Sachsen beginnend am 06.07.19) in Frage. Schnell sind wir wieder bei Asien...die vielerorts herrschende Regenzeit schränkt ein und schnell wird klar, es wird Borneo sein. Bereits vor 4 Jahren mal durchgeplant, aber letztlich unseren Zwerg mit damals 6 Jahren für zu leicht befunden. Jetzt mit 10 können ihn die Affen nicht mehr ganz so leicht wegtragen.

Unbeschreiblich, welche Anziehungskraft schon das Lesen von Reiseberichten und Videoblogs hervorrufen. Und je mehr man liest und sieht, um so klarer wird, 3 Wochen sind letztlich viel zu wenig. Nicht die Frage, was man sehen und erleben will, steht im Mittelpunkt, sondern: was lässt man weg?

Planung 3 Monate vor Abflug...reichlich knapp....ein paar Kompromisse sind schon nötig.

Dank rome2rio.com fliegen wir gut und günstig ab Prag nach Singapiur mit Qatar. Für uns aus Leipzig eine gute Alternative zu Frankfurt und ca. 100 €/Nase günstiger als FRA.

Kompromisse. Mancherorts sind Unterkünfte in Sabah rar und es bedurfte schon reichlich Planung, um halbwegs alles unter einen Hut zu bekommen. Und daraus ergibt sich, dass wir in Singapur mit der Sünde (der Übernachtung im Marina Sands) beginnen und erst dann nach Borneo weiterfliegen. Also nix mit Zwergelefanten und Orang-Utans im "himmlischen" Pool. *seufz*. Aber mal ehrlich. Lassen wir doch die Orang-Utans und Elefanten dort, wo sie sich wohlfühlen und schauen, diese Welt zu erhalten.

© Peter B., 2019
Du bist hier : Startseite Asien Singapur Singapur-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 06.07.2019
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 28.07.2019
Reiseziele: Singapur
Malaysia
Der Autor
 
Peter B. berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.