Von Bangkok nach KO Phangan.......

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2014  |  von Bernd Schall

Bangkok

Stadt der Engel

Thailands Hauptstadt ist ein Hexenkessel, der totale Wahnsinn!

Die Temperatur in Verbindung mit der hohen Luftfeuchtigkeit ist direkt nach dem aussteigen aus dem Flugzeug, ja wie erwartet, zum Umhauen.

Transfer vom Flughafen zur Kaosan Road

Wir haben den Cityline (Zug) vom Flughafen in die Stadt genommen, kostet 45 B pro Person bis zur Station Phaya Thai, dort in den BTS umgestiegen und für weitere 42 B mit einmal umsteigen in der Station Siam bis zur Station Saphan Taksin. Nun mit einem Boot auf dem Chao Phraya River bis zur Anlegestelle Phra Arthit, von hier aus zu Fuß ins Hotel Rambuttri Village.

Wir fanden das ankommen in Bangkok auf diesem Weg klasse, konnten auch so die Zeit bis um 14Uhr, einchecken im Hotel gut überbrücken.

Die Expressline vom Flughafen in die Stadt, die in einigen Reiseführern beschrieben ist, gibt es nicht mehr, wurde gestrichen.

Ankommen und an das Klima gewöhnen.

Den restlichen Tag haben wir mit einem verspäteten Mittagessen in der Soi Rambuttri, an einem der vielen Essensstände, einer vom Jetlag erzwungenen Pause im Hotel und abends einem Bummel durch die Straßen rund um die Khaosan Road verbracht.

So nun erst mal ins Bett, der Tag mit Flug war anstrengend.....

Kleine Zwischenmahlzeit Chicken-Spieß mit Brokkoli und Ananas und Pilz-Spieß-Allerlei mit unbekanntem Gemüse. Scharf aber lecker.

Kleine Zwischenmahlzeit Chicken-Spieß mit Brokkoli und Ananas und Pilz-Spieß-Allerlei mit unbekanntem Gemüse. Scharf aber lecker.

Fisch mit scharfer Sose, hat 199B gekostet und war echt super. Vorher gab es eine schöne Tom Yam (scharfe Suppe), hier in der Soi Rambuttri bieten die Essensstände eine tolle Auswahl an.

Fisch mit scharfer Sose, hat 199B gekostet und war echt super. Vorher gab es eine schöne Tom Yam (scharfe Suppe), hier in der Soi Rambuttri bieten die Essensstände eine tolle Auswahl an.

Die Küche......

Die Küche......

Und der dazugehörende Sitzbereich, Abends findet man kaum einen freien Platz.

Und der dazugehörende Sitzbereich, Abends findet man kaum einen freien Platz.

Khaosan Road

Khaosan Road

© Bernd Schall, 2014
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere erste Thailandreise, Bangkok-River Kwai-Ko Phangan-Bangkok in 3 1/2 Wochen.
Details:
Aufbruch: 30.04.2014
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 24.05.2014
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors