Von Bangkok nach KO Phangan.......

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2014  |  von Bernd Schall

Bangkok: Klongtour Thonburi

Vom Wat Pho aus sind wir an den Tha Chang Pier gelaufen, die ganze Strecke ist von Händlern und Essensständen gesäumt.

Wir haben am Pier für je 50B Grünen Curry und Gemüse mit Shrimps gegessen, bisher das schlechteste Essen, nicht von der Qualität, aber vom Geschmack.

Essensstand am Pier.....
@Thomas, was man aus einem Langnesecontainer so alles machen kann.

Essensstand am Pier.....

@Thomas, was man aus einem Langnesecontainer so alles machen kann.

Klongtour

So für den Nachmittag haben wir uns eine Fahrt durch die Klongs von Thonburi vorgenommen.

Am Pier einen der vielen Schlepper angesprochen und los ging es mit den Verhandlungen.

Bei 3000B angefangen haben wir uns bei 2300B geeinigt, 1,5h Klongtour nur 2 Personen im Boot, und wir werden zurückgefahren nach Banglampoo. Ich glaube wir sind noch ziemlich schlecht im verhandeln. Man sollte vielleicht mal versuchen, sich so zu geben als wäre man schon mal da gewesen und hätte das letzte mal viel weniger bezahlt. Wir versuchen das Morgen mal.

Und Los geht es mit dem Longtailboot!

Unser Boot, ohne Schwimmwesten, die anderen Boote hatte irgendwie alle welche. Ist ja nix passiert.

Unser Boot, ohne Schwimmwesten, die anderen Boote hatte irgendwie alle welche. Ist ja nix passiert.

Gegenverkehr

Gegenverkehr

Spazierfahrt!

Spazierfahrt!

Toller Nachmittag, können wir nur empfehlen!

Hier sieht man das alte Bangkok einmal von der Wasserseite aus, tolle gepflegte Häuser neben Hütten, kaum vorstellbar das man dort leben kann.

So heute Abend wollen wir noch eine TukTuk Fahrt machen, dann reicht es mit Bangkok.

© Bernd Schall, 2014
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere erste Thailandreise, Bangkok-River Kwai-Ko Phangan-Bangkok in 3 1/2 Wochen.
Details:
Aufbruch: 30.04.2014
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 24.05.2014
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors