Von Bangkok nach KO Phangan.......

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2014  |  von Bernd Schall

Namtok (River Kwai)

Früh aufstehen....

6 Uhr, das Handy weckt uns, der Zug startet um 7 Uhr 45, man sollte eine Stunde früher dort sein, sagte man uns bei der offiziellen Tourist Information.

Also um halb sieben im Hotel ausgecheckt, nach Thonburi möchten wir mit einem Taxi fahren, die Alternative wäre mit der Fähre aber dafür müssten wir ein ganz schönes Stück laufen.

Nach etwa 5 Minuten und etlichen abgewiesenen Taxis (wollten 300B), haben wir doch einen gefunden, der uns für 150 fährt, die Preisersparnis ist jetzt nichts, was wir nicht hätten verkraften können, aber hier versucht jeder die Touris übers Ohr zu hauen.

Na dann ab zur Thonburi Station.....

Thonburi Railway Station

Der Bahnhof liegt neben dem Siriraj-Krankenhaus in Stadtteil Bangkok Noi, direkt am westlichen Ufer des Chao Phraya und am südlichen Ufer des Khlong Bangkok Noi, dort, wo er in den Chao Phraya mündet.

Hier verkehrten die Züge in Richtung Westen, hauptsächlich in die Provinz Kanchanaburi, aber auch über Nakhon Pathom und Phetchaburi bis nach Südthailand.

Thonburi Railway Station

Thonburi Railway Station

Ticketschalter

Ticketschalter

Eine Stunde vorher muss man eigentlich nicht dort sein, die Damen an den Ticketschaltern sprechen sehr gut Englisch, kein Problem an ein Ticket Nach Namtok zu kommen, kostet 100B pro Person.

Gegenüber vom Bahnhof ist eine große Markthalle, dort haben wir dann die Zeit bis zur Abfahrt überbrückt.

Die Markthalle, hier gibt es alles, Fisch, Fleisch und Gemüse....

Die Markthalle, hier gibt es alles, Fisch, Fleisch und Gemüse....

Wir haben uns 1kg Litschys für 50B als Reiseproviant gekauft. Frischer geht es nicht.

Wir haben uns 1kg Litschys für 50B als Reiseproviant gekauft. Frischer geht es nicht.

Namtok, unser Ziel für heute.

Die weitere Planung hat sich nun doch als schwerer erwiesen, in Thailand ist langes Wochenende, Freitag und Montag auch frei für viele, die Region Kanchanaburi ist total ausgebucht.

Bei allen Unterkünften dir wir uns vorher schon angeschaut haben sind die Zimmer belegt. Ok, dank Booking.com und agoda haben wir uns entschieden bis nach Namtok zu fahren, das ist die Endstation des Zuges. Dort haben wir uns ein für uns nett aussehendes Resort entschieden, Home Phutoey River Kwai Resort. Die günstigste Buchung war über Booking.com möglich für 35€/Nacht, das ist über 50% günstiger als der Normalpreis. Nach dem Trubel in Bangkok freuen wir uns auf dieses nach der Beschreibung sehr ruhige Hotel.

Aber so wie das auf der Karte aussieht liegt das ein ganzes Stück von Namtok weg, mal schauen wie wir dort hinkommen..... Das wird spannend.

Reisebericht schreiben

Hier mal ein aktuelles Bild, es ist 10 Uhr, wir haben etwas freie Zeit und sitzen im Home Phutoey vor unserm Bungalow und schreiben an unseren Berichten.

© Bernd Schall, 2014
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere erste Thailandreise, Bangkok-River Kwai-Ko Phangan-Bangkok in 3 1/2 Wochen.
Details:
Aufbruch: 30.04.2014
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 24.05.2014
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors