Von Bangkok nach KO Phangan.......

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2014  |  von Bernd Schall

Namtok (River Kwai): Von Namtok nach Hua Hin

Nach Kanchanaburi

So Reisetag, wir starten ins Ungewisse! Wir müssen mit dem Bus zurück nach Kanchanaburi und von dort aus mit der Bahn oder dem Bus weiter Richtung Süden.

Vom Resort Pick Up werden wir hoch an die Straße, zum nächsten Busstop gefahren, laufen ist nicht zu empfehlen, da das Resort unten am Fluss liegt und die 2km zur Straße geht es recht steil nach oben, außerdem ist die Bushaltestelle nicht als solche bezeichnet!

Wir werden also abgesetzt mitten in der Pampa, an der Rezeption im Hotel sagte man uns, dass alle 30 Minuten ein Bus fährt. Na ja, nach 1Stunde warten kam dann auch einer.

Wir haben mal wieder Glück und bekommen die letzen beiden Sitzplätze, wir zahlen pro Person 50B für die Fahrt nach Kanchanaburi. Der Bus ist nicht klimatisiert, alle Scheiben und Türen sind offen...... Ist so bei den Bussen 3. Klasse.

Man steigt einfach ein, irgendwann kommt dann jemand und kassiert ab.

Auf der Fahrt haben wir uns nach einem Geplauder mit einer Einheimischen die etwas Englisch sprach für die Weiterfahrt nach Ratchaburi entschieden.

Blick von unserem Sitzplatz aus.

Blick von unserem Sitzplatz aus.

Von Kanchanaburi nach Ratchaburi

Nach erlebnisreichen 2 Stunden in Kanchanaburi am Busbahnhof angekommen, dort konnten wir direkt in den diesmal klimatisierten Bus nach Ratchaburi einsteigen.

Klimatisiert, großer Bus, richtig angenehm. Gewöhnungsbedürftig ist, dass alles richtig bunt ist, alles blau und rosa mit Winnie Phu Bildern, vorne hängt ein Fernseher, und aus den Boxen dröhnt laut die Musik zu den Thai Musik Videos. Egal, für 70 Bt pro Person ein gutes Reisemittel.

Plan ist von Ratchaburi dann weiter mit der Bahn nach Hua Hin oder weiter und dort übernachten.

Obst mit einer scharfen Gewürzmischung, egal ob Bus oder Bahn es kommen ständig Händler vorbei die einen mit Essen versorgen.

Obst mit einer scharfen Gewürzmischung, egal ob Bus oder Bahn es kommen ständig Händler vorbei die einen mit Essen versorgen.

Von Ratchaburi nach Hua Hin

Ein Klimatisierter Zug geht erst abends um 20 Uhr 30, der nicht klimatisierte geht um 15 Uhr 30, es ist 13Uhr, wir haben keine Lust 2 Stunden hier zu warten und dann mit dem heißen Bummelzug zu fahren.

Alternativ kann man von hier mit dem Minibus nach Hua Hin, das kostet 160 Bt pro Person, da wir nicht auf den Zug warten möchten, auf in den Minibus.

Wir mussten dann 480 Bt zahlen, wegen der großen Rucksäcke! Die später im Bus aber keinen eigenen Platz bekommen haben..... egal, wir waren in 2 Stunden recht bequem in Hua Hin.

Kurz vor Hua Hin, gab es plötzlich eine Straßensperre, überall Polizei, die Gegenfahrbahn war total leer, was ist da los?
Der König von Thailand ist da, ein riesiger Autokorso 20 gleich aussehende Limousinen mit Schwarz getönten Scheiben und alle Polizisten salutieren und stehen Spalier. Ja, mit dem Fußvolk fährt der König nicht gemeinsam auf der Straße.

© Bernd Schall, 2014
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere erste Thailandreise, Bangkok-River Kwai-Ko Phangan-Bangkok in 3 1/2 Wochen.
Details:
Aufbruch: 30.04.2014
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 24.05.2014
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors