Umgebucht: Es geht nach Thailand und....nach Laos!!!!

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2015  |  von Thalia&Christine R

16.05.2015:KoSiChang

Der Tag beginnt mit einem wunderschönen Sonnenaufgang.

Ja. Wir Verrückten sind jeden Tag vor 6 Uhr wach....

Ja. Wir Verrückten sind jeden Tag vor 6 Uhr wach....

Wir müssen unser Boot verlassen und ziehen in ein Zimmer. Aber von der Terrasse blicken wir wieder auf das Meer.
Heute wollen wir zu den goldenen Buddha Skulpturen,die wir oben auf dem Berg gesehen haben.

Mal unser Boot von innen

Mal unser Boot von innen

Da oben wollen wir hin,zum goldenen Buddha

Da oben wollen wir hin,zum goldenen Buddha

Da oben, der weiße Fleck ist übrigens der Tempel bei dem wir gestern waren.

Da oben, der weiße Fleck ist übrigens der Tempel bei dem wir gestern waren.

Oben angekommen erwartet uns wieder ein Mönch. Wir zünden Räucherstäbchen an, spenden ein paar Bat und werden gesegnet. Heute empfinden wir die Hitze als extrem anstrengend.

Wieder eine kleine Höhle mit einem Schrein

Wieder eine kleine Höhle mit einem Schrein

Nach diesem Marsch müssen wir eine Pause machen. Nachmittags gehen wir dann mal in die andere Richtung zum "Hat Tha Wang"Palast -der Sommerresidenz des Königs Chulalongkorn.
Es ist Samstag und die Insel ist voll von thailändischen Wochenendgästen. Jetzt sind wir sicher: wir sind hier IMMER die einzigen Fußgänger!!Alle fahren entweder mit Mopeds oder sitzen im Tuktuk. KEINER läuft hier!
Achja...die Mopeds mit Beiwagen heißen übrigens "Skylabs" und sind das Markenzeichen dieser Insel

Der Meditationsraum des Königs

Der Meditationsraum des Königs

Das 1890 erbaute Hauptgebäude, der Thronsaal aus goldenem Teak wurde 1899 abgebaut und nach Bangkok verschifft. Dort kann man es noch bewundern.

Wir überlegen immerzu was die unzähligen großen Frachter vor der Insel machen. Warum liegen die da rum?

Wir überlegen immerzu was die unzähligen großen Frachter vor der Insel machen. Warum liegen die da rum?

Diese Brücke hat der König aus Dankbarkeit erreichten lassen,weil sein Sohn hier gesund wurde

Diese Brücke hat der König aus Dankbarkeit erreichten lassen,weil sein Sohn hier gesund wurde

Abends sitzen wir hier auf der kleinen Terrasse vor unserem Zimmer

Abends sitzen wir hier auf der kleinen Terrasse vor unserem Zimmer

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Bei einem Kurztrip in den Harz beschloss ich meine "alte" Freundin Ines mal zu fragen, ob sie Lust hat mit nach Nepal zu kommen. Wir wanderten gerade begeistert durch die Harzer Berge und entdeckten eine weitere Gemeinsamkeit: wandern und Berge. Kurz beraten und dann schnell den Flug gebucht. Nun wird dies nach über 30 Jahren Freundschaft unser 2. gemeinsamer Urlaub. Und wie auch damals werden wir Ines Geburtstag fern der Heimat verbringen.
Details:
Aufbruch: 30.04.2015
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 19.05.2015
Reiseziele: Thailand
Laos
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors