Von Krabi nach Koh Mook

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2016  |  von Bernd Schall

Koh Mook: Charlys Beach

Die Westküste

Auf dieser Seite der Insel gib es nur dieses Hauptresort, das am Strand liegt. Alle anderen sind etwas zurückgesetzt, mitten im Dschungel. Die Umgebung sieht toll aus, alles so grün und man hört Vögel und andere Tierarten, die man nicht wirklich einordnen kann.

Also wir haben mal für eine Nacht gebucht, KlimaBungalow in zweiter Reihe. Das Angebot vom Resort war 1900 Baht. Bernd hat ihr dann das Angebot von Agoda auf dem Handy gezeigt, dass wir 1700 Baht zahlen, wenn wir darüber buchen. Sie hat uns signalisiert, dass wir über Agoda buchen sollen und das haben wir dann auch getan. Der Bungabow wurde noch bezugsfertig gemacht und wir mussten noch 20 Minuten darauf warten. Na ja, für dieses und auch weniger Geld haben wir schon schöner gewohnt, aber die Auswahl ist hier nicht groß in dieser Preiskategorie.

Wir sind hier nur eine Nacht geblieben, weil die Klimaanlage so laut gebrummt hat in der Nacht, dass ich die ganze Nacht gedacht habe ich wäre auf einem Longtailboot. Das Geräusch ist vergleichbar mit einem Benzin Rasenmäher.

Gleich nach dem Frühstück sind wir ausgecheckt und haben uns ein Taxi genommen, dass uns auf die andere Seite der Insel gebracht hat. So wie am Tag zuvor 50 Baht pro Nase. Und auf geht’s zum Sivalai Resort.

Charlys Beach

Charlys Beach

Unser Bungalow

Unser Bungalow

Das Resort

Das Resort

© Bernd Schall, 2016
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Krabi nach......... Ja wohin???? Das ist noch nicht so klar, wir haben 2 1/2 Wochen Zeit und schauen mal wo wir enden!
Details:
Aufbruch: 29.04.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 17.05.2016
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors