Thailand Sommer 2019

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni / Juli 2019  |  von Rachel Walther-Gut

Bangkok: Tag 1

Landen... und wohlfühlen

Nach einem guten, aber langen Flug sind wir müde in Bangkok angekommen und konnten uns am Pool unseres Gästehauses ein wenig abkühlen und ausruhen. Herrlich wieder hier zu sein!
Es ist wohlbekannt, all diese Gerüche, die Hitze, die Feuchtigkeit, die Lautstärke, die modernen Hochhäuser und die einfachen Holzhütten, die gestylten Businessfrauen und -männer und die Bettler um den Bahnhof. Und trotz dem Wiedererkennen, ja, heimkommen, ist es nicht weniger wunderbar. Ich weiss: Ich liebe dieses Land und die Menschen, die darin wohnen!

Unterwegs auf dem Chao Phraya

Unterwegs auf dem Chao Phraya

Vorbei am Königspalast/-tempel

Vorbei am Königspalast/-tempel

Leben auf und am Fluss: Lastentransportschiffe, Kurs- und Touristenboote, Taxiboote, Restaurants, Lagerhallen, Tempel, Holzhütten, Luxushotels. Die Flussfarbe zeugt von der fehlenden Abwasserreinigung: alles gelangt ungefiltert in den Chao Phraya... und dann ins Meer.

Leben auf und am Fluss: Lastentransportschiffe, Kurs- und Touristenboote, Taxiboote, Restaurants, Lagerhallen, Tempel, Holzhütten, Luxushotels. Die Flussfarbe zeugt von der fehlenden Abwasserreinigung: alles gelangt ungefiltert in den Chao Phraya... und dann ins Meer.

Am Abend ganz in der Nähe unserer Unterkunft. Gemütlicher Abschluss eines langen, jedoch sehr gelungenen Tages mit Thaiessen, Singhabier (nicht ich, mag Bier nicht) und Zitronengetränken. Mmmmh!

Am Abend ganz in der Nähe unserer Unterkunft. Gemütlicher Abschluss eines langen, jedoch sehr gelungenen Tages mit Thaiessen, Singhabier (nicht ich, mag Bier nicht) und Zitronengetränken. Mmmmh!

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir - drei Generationen (wie im 2014) - reisen 30 Tage durch Thailand. Bangkok, der Norden, der Süden. Bekanntes, Neues, Touristenattraktionen, Ursprüngliches, Land- und Stadtleben. Entdecken, geniessen, essen und trinken, sich wundern, erstaunt und verzaubert sein. Viele Kilomenter mit dem Mietauto, dem Zug und dem Boot. Seid herzlich eingeladen, an unserer Reise teilzunehmen:-).
Details:
Aufbruch: 23.06.2019
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 24.07.2019
Reiseziele: Thailand
Live-Reisebericht:
Rachel schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Rachel Walther-Gut berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/3):
anonym 1562908295000
Dank dir Rachel­,

wir haben keine großen An­sprüche Klima und sauber wäre gut­.
Habt noch eine schöne Zeit, viel Spaß­.
Grüße aus Franken lg Sabine
Sabine 1562672744000
Hallo Rachel­,

ist das New Siam Ri­ver­si­de Guest­hou­se fuß­läu­fig zur Khaosan Road gut zu er­reichen? Wir wohnen immer am Mo­nu­ment das ist nur 5 Min. zu Fuß? Wir sind im No­vem­ber wieder in Bangok und waren letztes Jahr auch im No­vem­ber dort hatten eine super Unter­kunft es war aber sehr teu­er.

LG und viel Spaß noch
Sa­bi­ne
Antwort des Autors: Hallo Sabine. Ja, das New Siam Riverside ist 5 Min. von der Soi Rambuttri entfernt und 10 Min. von der Khaosanroad. Wir können das Hotel empfehlen. Wenn man hohe Ansprüche an die Zimmerausstattung stellt, dann eher nicht. Es ist einfach, sauber und älter.
Alles Gute und sonniger Gruss, Rachel
Brigitte 1561520826000

Hallo Rachel­,

als großer Thai­Ian­d-Fan, freue ich mich auf jeden Bericht von Ihnen .
Ihre Berich­te und Bilder ?.. toll. Dan­ke.­
Ich wünsche Ihnen eine inte­res­sante und gute Reise.

LG Bri­git­te