Thailand Sommer 2019

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni / Juli 2019  |  von Rachel Walther-Gut

Bangkok: Tag 1

Landen... und wohlfühlen

Nach einem guten, aber langen Flug sind wir müde in Bangkok angekommen und konnten uns am Pool unseres Gästehauses ein wenig abkühlen und ausruhen. Herrlich wieder hier zu sein!
Es ist wohlbekannt, all diese Gerüche, die Hitze, die Feuchtigkeit, die Lautstärke, die modernen Hochhäuser und die einfachen Holzhütten, die gestylten Businessfrauen und -männer und die Bettler um den Bahnhof. Und trotz dem Wiedererkennen, ja, heimkommen, ist es nicht weniger wunderbar. Ich weiss: Ich liebe dieses Land und die Menschen, die darin wohnen!

Unterwegs auf dem Chao Phraya

Unterwegs auf dem Chao Phraya

Vorbei am Königspalast/-tempel

Vorbei am Königspalast/-tempel

Leben auf und am Fluss: Lastentransportschiffe, Kurs- und Touristenboote, Taxiboote, Restaurants, Lagerhallen, Tempel, Holzhütten, Luxushotels. Die Flussfarbe zeugt von der fehlenden Abwasserreinigung: alles gelangt ungefiltert in den Chao Phraya... und dann ins Meer.

Leben auf und am Fluss: Lastentransportschiffe, Kurs- und Touristenboote, Taxiboote, Restaurants, Lagerhallen, Tempel, Holzhütten, Luxushotels. Die Flussfarbe zeugt von der fehlenden Abwasserreinigung: alles gelangt ungefiltert in den Chao Phraya... und dann ins Meer.

Am Abend ganz in der Nähe unserer Unterkunft. Gemütlicher Abschluss eines langen, jedoch sehr gelungenen Tages mit Thaiessen, Singhabier (nicht ich, mag Bier nicht) und Zitronengetränken. Mmmmh!

Am Abend ganz in der Nähe unserer Unterkunft. Gemütlicher Abschluss eines langen, jedoch sehr gelungenen Tages mit Thaiessen, Singhabier (nicht ich, mag Bier nicht) und Zitronengetränken. Mmmmh!

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir - drei Generationen (wie im 2014) - reisen 30 Tage durch Thailand. Bangkok, der Norden, der Süden. Bekanntes, Neues, Touristenattraktionen, Ursprüngliches, Land- und Stadtleben. Entdecken, geniessen, essen und trinken, sich wundern, erstaunt und verzaubert sein. Viele Kilomenter mit dem Mietauto, dem Zug und dem Boot. Seid herzlich eingeladen, an unserer Reise teilzunehmen:-).
Details:
Aufbruch: 23.06.2019
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 24.07.2019
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Rachel Walther-Gut berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors