Einmal Zentralamerika und zurück

Panama-Reisebericht  |  Reisezeit: November 2019 - April 2020  |  von Peter S.

11.1.20 Via Boquete zur VillaPaula - zur Grenze CR

Boquete

Der Ort wird von David aus auf einer schnurgeraden Strasse erreicht. Boquete wurde erst 1911 von Ausländern aus verschiedenen Staaten gegründet, vor allem aus Gründen der Fruchtbarkeit und des milden Klimas. Heute leben rund 3000 Ausländer im Ort.
Angebaut werden Kaffee, Kakao, Zitrusfrüchte sowie Zierpflanzen wie Orchideen, von denen ca 200 in den Wäldern vorkommen.
Betreffs mildem Klima haben wir die Situation anders vorgefunden, Wind und Regen haben uns auf schnellstem Wege in das nächst gelegene Kaffehaus vertrieben.

David

Wir fahren zurück nach David und finden in der Villa Paula einen sehr schönen Platz zum campieren. Das Haus und das grosse Grundstück gehören einem Engländer, der hier auf seiner Reise hängen geblieben ist. Eine einheimische Familie wohnt hier und schaut zum Rechten. Sie sind sehr nett und zuvorkommend und sie bieten uns an sogar ihren Pool benutzen zu dürfen.
Selber schätze ich die Grundstück-Fläche auf ca 3000 m2.

Der grosse Garten ist hübsch bepflanzt und beschert sicher viel Arbeit für die Pflege

Der grosse Garten ist hübsch bepflanzt und beschert sicher viel Arbeit für die Pflege

Die Farbe der Blüte ist sehr selten. Die Pflanze nennt sich "Flor de Jade" - jadefarbig ist genau richtig!

Die Farbe der Blüte ist sehr selten. Die Pflanze nennt sich "Flor de Jade" - jadefarbig ist genau richtig!

Wir geniessen das schöne Ambiente und vor allem mal wieder eine ruhige, ungestörte Nacht.

Wir geniessen das schöne Ambiente und vor allem mal wieder eine ruhige, ungestörte Nacht.

Zur Grenze nach Costa Rica

Nach dem gemütlichen Frühstück packen wir unsere sieben Sachen zusammen und fahren Richtung Grenze "Panama - Costa Rica".
Zuerst die Ausreise aus Panama - ein Grenzer winkt mich nach vorne zur Kontrolle! Als Erstes haben wir bei der Migración die persönliche Ausreise im Pass stempeln zu lassen und siehe da, bei Marianne läuft etwas falsch! Ihr fehlt der Einreisestempel in ihrem Pass. Zum guten Glück liegt die Quittung für die Einreise noch im Pass. Nun werden Formulare gezückt und ausgefüllt. Während ich zusammen mit einem Grenzbeamten mit der Kontrolle von Leombil beschäftigt bin, wird Marianne von einer Grenzerin zum Einreiseschalter von Costa Rica begleitet.
Alles ok auch für mich, ich kann mit Leomobil aus Panama ausreisen. Am Migrationsschalter von Costa Rica finde ich auch Marianne wieder, wenn auch innerhalb des Büros. Aber alles verläuft gut, für die Einreise ist alles ok.

Das Leben kann manchmal wirklich kompliziert sein!

© Peter S., 2020
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Panama Panama-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich freue mich, wiederum unterwegs zu sein!
Details:
Aufbruch: 20.11.2019
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 21.04.2020
Reiseziele: Mexiko
Guatemala
Belize
El Salvador
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Der Autor
 
Peter S. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors