Rundreise in Florida

USA-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober / November 2019  |  von Dagmar Ludwig

Nochmal Shopping

Heute gibt es aufgrund der Wetterlage eigentlich nicht so viel zu berichten. Frühstück wieder gegenüber im Seaturtle Restaurant eingenommen. Dieser Laden ist sehr sauber, sehr ordentlich und preislich auch im Rahmen. Jürgen hatte Spiegeleier und Toast, ich hatte einen Blaubeeren Pfannkuchen.

Nach dem Frühstück haben wir einen ausgedehnten Strandspaziergang gemacht. Ist doch erstaunlich, wie viel Leute morgens am Strand unterwegs sind. Hier gibt es jede Menge tolle Muscheln und viele Möwen im Wind.

Tja, was soll man tun? Wir waren eigentlich auf Strandwetter eingestellt. Aber das hat uns nun heute im Stich gelassen. Auf eine weitere Stadt (Tampa) hatten wir heute keine Lust. Also noch mal shoppen. Der nächste Outlet ist 30 km entfernt.

Auf dem Weg dorthin sind wir tatsächlich in einen Stau geraten, seitdem wir unterwegs sind (seit 1200 Meilen gleich ca 1900 km)

Mautstation

Mautstation

Hier fahren teilweise sehr große Wohnmobile. Was macht man, wenn man ein großes Wohnmobil hat, damit man auch mobil ist? Man hängt sein Auto einfach hinten dran. Bei uns zu Hause undenkbar, hier aber überhaupt kein Problem.

Blinker, Bremslicht funktioniert wie beim ganz normalen Anhänger.

Blinker, Bremslicht funktioniert wie beim ganz normalen Anhänger.

Oder man nimmt seinen Anhänger einfach huckepack.

Wenn man hier auf der Schnellstraße fährt, und z.b. rechts ein Auto mit Warnblinker liegt, muss man unbedingt die Fahrspur wechseln, man lässt die Spur neben dem liegen gebliebenen Fahrzeug frei. Das gleiche gilt auch, wenn die Polizei einen Wagen kontrolliert. Immer einen großen Bogen drum machen.

In diesem Outlet war heute nicht viel los. Obwohl der Parkplatz ziemlich voll war. Aber drinnen hat es sich gut verteilt. Wir haben noch mal erfolgreich T-Shirts, Jacke und Schuhe ergattert. Und waren nicht überall drin...

Zurück an unserem Hotel, haben wir ca 2 Stunden vor der Tür gesessen, gelesen und Tv geguckt (mit Handy ist ja heute alles möglich).

Und falls das Handy mal nicht funktioniert, gibt es ja immer noch Festnetz

Hängt in unserem Zimmer

Hängt in unserem Zimmer

Unser Hasi ist ja auch immer mit dabei.

Zum Abendessen sind wir heute zum Italiener ein paar Meter weiter rechts hinaus. Auch hier das Lokal von außen unscheinbar und von innen gut besucht. Jürgen hatte Lasagne und ich hatte Engelshaar Spaghetti (ganz dünne Spaghetti) mit Shrimps. Die waren sehr sehr lecker. Zum Nachtisch gab es einen Salt Sea Caramel Cheesecake (Meersalz Karamell Käsekuchen) unglaublich lecker.

Mittlerweile regnet es heftig, wir sitzen wieder vor unserem Zimmer, schreiben den Bericht und freuen uns auf morgen, da geht es weiter nach Orlando. Wir hoffen wir haben noch mal zwei schöne Tage. Ansonsten geht es langsam aber sicher der Heimat entgegen.

Hier stehen ja alle auf Flamingo Style.

St. Pete Beach, 14.11.2019

© Dagmar Ludwig, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nachdem wir letztes Jahr, aus gesundheitlichen Gründen, keine größere Reise machen konnten, haben wir uns dieses Jahr für eine Rundreise mit dem PKW durch Florida entschieden....
Details:
Aufbruch: 31.10.2019
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 18.11.2019
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Dagmar Ludwig berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.