Mit dem Bus nach und durch Sizilien

Italien-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2019  |  von Peter Schnuerer

Nach vielen individuellen Touren geht es diesmal mit dem Bus nach Sizilien.
Die Reisegruppe ist ein "Reiseverein" aus Dinslaken, mit dem ich schon sehr viele schöne Touren gemacht habe.
Folgende Route (grob) ist geplant: Hinfahrt über Lago Maggiore- Genua- Palermo- Monreale- Selinunte- Segesta- Cefalu- Agrigent- Taormina- Siracusa- Ätna,
Rückfahrt über Messina- Neapel- Rosenheim.
Ich werde regelmäßig Bericht erstatten und natürlich auch Bilder zeigen.

Kurz vor dem Start

Der geplante Reiseverlauf

Eine erste Übersicht über den Reiseverlauf
Hier nun eine grobe Übersicht unserer Reise. Zu den einzelnen Tagen wird es jeweils ein neues Kapitel mit Bildern und Beschreibungen geben!
08.05: Von Voerde nach Saronno. Saronno liegt in der Lombardei und ist ein kleiner Ort , in dem es eine Zwischenübernachtung gibt.
09.05: Weiter nach Genua, wo es einiges zu besichtigen gibt, darüber später mehr. Gegen Abend geht es aufs Schiff und die Überfahrt nach Palermo beginnt.
10.05: Am Abend kommen wir in Palermo an und beziehen erstmal das Hotel für die nächsten 3 Nächte.
11.05: Heute sind Besichtigungen in Palermo und Monreale angesagt, Details natürlich später
12.05: Es geht nach Selinunte, der größten Ruinenstadt Siziliens, weiter über Marsala, Trapani nach Segesta.
13.05: Fahrt nach Cefalu, dann durchs Landesinnere nach Agrigent, wo wir eine Übernachtung haben.
14.05: An der Südküpste entlang geht es nach Enna und anschließend in den Bereich Taormina. Hier beziehen wir für weiter 3 Nächte Quartier.
15.05: Ausflug Siracusa, Altstadt Ortyga und archäologische Zone.
16.05: Ausflug zum Ätna, wenn er es zulässt ,Aufenthalt in Taormina
17.05: Über Messina und die Meerenge geht es zurück aufs Festland, Besichtigung von Pompeji, weiter nach Neapel mit 2 Übernachtungen.
18.05: Neapel
19.05: weiter geht es Richtung Norden in die Toskana nach Prato, wo wir die letzte Übernachtung in Italien haben werden.
20.05: Durch die Poebene, über den Brennerpass, durch Tirol geht es nach Rohrdorf, wo wir die letzte Übernachtung haben werden.
21..05: Der letzte Tag bringt uns nach Hause
Nun freut Euch auf die einzelnen Berichte mit Bildern und Details.
Gruß (noch nicht aus der Ferne)
Peter“Ossi“Schnürer

© Peter Schnuerer, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Italien Italien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 08.05.2019
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 21.05.2019
Reiseziele: Italien
Der Autor
 
Peter Schnuerer berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/8):
Karo und Winne 1558364492000
Lieber Os­si,­
vie­len Dank für den tollen Rei­se­bericht! Mit großem Verg­nügen sind wir deinen Spuren gefolgt und hatten viel Spaß an den vielen wun­der­schönen Bil­der­n!
Ka­ro und Winne
Andrea 1558274262000
Hallo Ossi, wir hoffen dir geht es gut. Sind ganz be­geis­tert von den schönen Bildern sowie auch Der Lan­dschaft. Kann man ein bis­schen nei­disch werden. Hab die rest­liche Zeit noch viel Spaß
Lg Gerd und Andrea
r.schleck.gmx.de 1557899057000
Hallo Ossi, Danke, dass du uns so aus­führlich und kom­pe­tent an unserer Reise teil­neh­men lässt! Dein neues Outfit gefällt uns sehr! Weiter so? Lg Grete u. Roland