Reise nach Trinidad & Tobago 2009

Trinidad und Tobago-Reisebericht  |  Reisezeit: Februar / März 2009  |  von Alois Heßler

Trinidad: Naturschutzzentrum im Regenwald

Heute hätten wir normalerweise einen freien Tag gehabt. Aber da es uns im Regenwald so gut gefiel, haben wir unseren Plan geändert und haben den Besuch des Asa Wright Nature Centres vorgezogen, um in der nächsten Woche noch eine ausgiebige Regenwaldwanderung machen zu können. Die Anfahrt zum Asa Wright Nature Centre ging durch Arima, dem Wohnort Matthews, wo wir dann auch kurz an seinem Haus anhielten und seiner Frau Joan einen kurzen Besuch abstatteten. Weiter ging es dann auf der Straße Richtung Blanchisseuse durch den Regenwald bis zum Asa Wright Nature Centre, wo uns Matthew absetzte und am Nachmittag wieder abholte. Im Naturschutzpark hatten wir dann etwas Pech, denn genau während der Führung durch den Park regnete es in Strömen, so dass wir von Tieren und Vögeln nichts zu sehen bekamen. Doch Dank einer Aussichtsveranda, wo Futterstände für die Vögel aufgebaut sind, bekamen wir dann doch noch einiges zu sehen. Auch der anschließende Rundgang nach dem Mittagessen durch das Areal entschädigte uns dann doch einigermaßen.

© Alois Heßler, 2009
Du bist hier : Startseite Karibik Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere Reise nach Trinidad & Tobago zum Carnival 2009
Details:
Aufbruch: 15.02.2009
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 15.03.2009
Reiseziele: Trinidad und Tobago
Der Autor
 
Alois Heßler berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors