Ralf Beelitz

ist seit 9 Jahren dabei
Nachricht an Ralf
Über mich:
Ich schreibe gerne Reisebericht über meine Motorrollertouren und betreibe private die Homepage "Motorroller-Info", http://www.motorroller-info.de. Auf meiner Website finden Sie weitere Reiseberichte (Dolomiten, Pyrenäen, Andorra, Deutschland, Frankreich usw.). Ich würde mich über einen Besuch meiner Seite freuen.

Meine Reiseberichte

  • Die Franche-Comté - weit mehr als Käse

    Die Franche-Comté - weit mehr als Käse Die Mittelgebirge der Franche-Comté sind ein relativ unbekanntes Motorrollerparadies. Mittelalterliche Ortschaften und Bauernhäuser mit den typischen Tuyé-Kaminen des Haut-Doubs, malerische Abteien, zerklüftete Täler, dunkle Wälder, karge Hochflächen, smaragdgrüne Seen und Wiesen mit gefleckten Kühen prägen die Landschaft.
    Frankreich
    Dauer: 5 Tage September 2019 Sept. 2019
  • Südfrankreich - kleine Ausblicke

    Südfrankreich - kleine Ausblicke Die Drôme Provençale und die Alpes-de-Haute-Provence - Oliven, Lavendel und Herbes de Provence. Uralte Dörfer und Schlösser, dazu eine Landschaft wie geschaffen zum Touren mit dem Motorroller - und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken.
    Frankreich
    Dauer: 5 Tage September 2018 Sept. 2018
  • Watt'n Meer - Auf der Suche nach Kurven

    Watt'n Meer - Auf der Suche nach Kurven An der Nordseeküste sind nicht nur "die Fische im Wasser", sondern auch die Ostfriesen zuhause. Weites Land, Salzwasser, Deichschafe und Krabbenkutter. In der Heimat des Windes sieht man schon am Montag, wer am Sonntag zum Kaffee kommt. Welch einen Kontrast bieten da die Ostsee und die Hügellandschaft der Holsteinischen Schweiz mit ihren glitzernden Seen, grünen Wäldern und wogenden Kornfeldern.
    Deutschland
    Dauer: 13 Tage Juli / August 2018 bis Aug. 2018
  • Naturparks der Hochprovence

    Naturparks der Hochprovence Im Norden der Provence, im Naturpark „Baronnies Provençales“ mit seinen Kalksteinfelsen, drängen sich malerische Dörfer an die Berghänge. Im Süden erstrecken sich die wilden Schluchten, kargen Gipfeln, aber auch üppigen Pinienwäldern des „Parc Naturel Régional du Luberon“. Dazwischen liegt eine Landschaft, wie geschaffen für interessante Motorrollertouren.
    Frankreich
    Dauer: 8 Tage September 2017 Sept. 2017
  • Rund um den Passo dello Stelvio

    Rund um den Passo dello Stelvio Von den weiten Ebenen des Niederrheins zu den mächtigen Felsformationen des Nationalparks „Stilfser Joch“ mit seinen Hochgebirgen, ewigen Gletschern, Almwiesen, Wäldern und Tälern. Er ist einer der größten und interessantesten Nationalparks Europas und erstreckt sich über das gesamte Ortler- und Cevedale-Massiv.
    ItalienSchweiz
    Dauer: 7 Tage Juli 2017 Juli 2017
  • 4 Länder in 4 Tagen

    4 Länder in 4 Tagen Durch die Mittelgebirge Hohes Venn und Ardennen; über die weiten Hügelketten Lothringens; durch das Moseltal und über die hohen Berge und tiefen Täler der Eifel.
    BelgienFrankreichDeutschland
    Dauer: 4 Tage Mai 2016 Mai 2016
  • Zwischen Seealpen und Côte d`Azur

    Zwischen Seealpen und Côte d`Azur Tief eingeschnittene Täler und Schluchten wechseln sich in der Haute-Provence mit einsamen Hochebenen und steilen Berggipfeln ab. Hier läuft manches beschaulicher; der Massentourismus hat das Hinterland der Provence noch nicht erreicht. Vor allem in der Nachsaison ist in den zahlreichen Dörfern der Haute-Provence kaum etwas los. Dazu ein beständiges, sonniges Klima; beste Voraussetzungen also für interessante Touren durch eine faszinierende Landschaft.
    Frankreich
    Dauer: 15 Tage September / Oktober 2015 bis Okt. 2015
  • Alpentour - Ins Land der Murmels

    Alpentour - Ins Land der Murmels Zehn Tage Zeit habe ich. Zehn Tage, um mit dem Motorroller ein paar der schönsten Alpenecken zu durchstreifen. Am Ende liegen über 3.000 wundervolle KM hinter mir.
    DeutschlandSchweiz
    Dauer: 12 Tage Juli / August 2015 bis Aug. 2015
  • Rügen - Reif für die Insel

    Rügen - Reif für die Insel Wind, Meer und der Mensch haben Rügen, Deutschlands größte Insel, geprägt. Eine einzigartige Landschaft mit leuchtend weißen Steilküsten und tiefen Buchten, uralten schattigen Alleen und flachen Sandstränden. Es riecht nach Fisch, Salzwasser und Kiefernnadeln.
    Deutschland
    Dauer: 8 Tage August 2014 Aug. 2014
  • Die Reise ins Vercors

    Die Reise ins Vercors Ein Labyrinth aus Schluchten und winzigen Bergstraßen, die senkrechte Felswände erklimmen, ein zerfurchtetes Hochplateau und über 2.000 m hohe alpine Kalkfelsen - das ist das Felsmassiv des Parc naturel régional de Vercors, südwestlich von Grenoble.
    FrankreichSchweiz
    Dauer: 11 Tage Juli 2014 Juli 2014
  • Das Elsass, der kleine Blumengarten Frankreichs.

    Das Elsass, der kleine Blumengarten Frankreichs. Urige kleine Ortschaften mit alten Fachwerkhäusern, Störche, die über den Dächern kreisen, Weinberge und dazu Gipfel wie der Col du Bonhomme, Col de la Schlucht und Le Grand Ballon, die Fahrgenuss vom Feinsten versprechen - das ist das Elsass, der kleine Blumengarten Frankreichs.
    Frankreich
    Dauer: 4 Tage Juni 2014 Juni 2014
  • Provence - Reise ins Licht

    Provence - Reise ins Licht In der Haute-Provence, dort wo die Provence schroff und spröde wird und seit Jahrhunderten die Schafe auf die Sommerweide getrieben werden, liegt ein Tourenparadies par Excellence. Künstler wie Cézanne, Picasso, Matisse, Renoir - alle frönten sie der Schönheit der Landschaft und schwärmten vom intensiven und doch weichen Licht der Provence.
    Frankreich
    Dauer: 12 Tage September / Oktober 2013 bis Okt. 2013
  • Frankreich - Im wilden Vercors

    Frankreich - Im wilden Vercors Der Gebirgsstock des Vercors, im äußersten Westen der französischen Alpen, wirkt wie eine überdimensionale Trutzburg. Eine Landschaft mit tiefen, schroffen Schluchten und wilden Felsabstürzen, weit verzweigten Höhlensystemen und verträumten kleinen Örtchen. Dieses schwer zugängliche Gebirge mit Gipfeln bis zu 2.350m Höhe kann man auch heute noch nur über schmale und kühne Straßen erkunden.
    Frankreich
    Dauer: 7 Tage September 2013 Sept. 2013
  • Lust auf Champagne ?

    Lust auf Champagne ? Die Champagne bietet malerische Routen durch ein bäuerlich geprägtes Hügelland. Sanft geschwungene Höhenzüge, die gerade so hoch sind, dass der Blick noch über sie hinwegschweifen kann. Wälder, die das Grün, den beherrschenden Farbton, um ein paar Nuancen bereichern und im Mai weite Ebenen mit den gelben Farbtupfern der Rapsfelder.
    Frankreich
    Dauer: 4 Tage Mai / Juni 2013 bis Juni 2013
  • Schwäbischer Alb-Traum

    Schwäbischer Alb-Traum Stolze Burgen und romantische, weit über die Hochfläche schauende Kirchen prägen die Schwäbischen Alb ebenso wie lichte Laubwälder, karge Wacholderheiden, bunte Blumenwiesen und idyllische Fachwerkstädtchen. Von den Bergkuppen genießt man den Ausblick bis zum Schwarzwald, bei klarem Wetter sogar bis zu den Alpen.
    Deutschland
    Dauer: 5 Tage Mai 2013 Mai 2013
  • Kurventraum - Vom Niederrhein nach Südtirol

    Kurventraum - Vom Niederrhein nach Südtirol Von den weiten Ebenen des Niederrheins zu den mächtigen Felsformationen der Dolomiten - abwechslungsreicher kann eine Motorrollertour kaum sein. Die „Königsetappe“ Stilfser Joch; eine Herausforderung für jeden Motorrollerfahrer und das Pordoijoch; der höchste Pass der Dolomiten mit herrlichen Kurven und super Ausblicken sind nur einige Höhepunkte der Reise.
    SchweizItalienDeutschland
    Dauer: 14 Tage September 2012 Sept. 2012
  • Lavendel - das "Blaue Gold" der Haute-Provence

    Lavendel - das Das Department „Alpes de Haute Provence“ befindet sich im sonnigen Südosten Frankreichs. Auf engem Raum entdeckt man hier unterschiedlichste Landschaften: schroffe, bizarre Gebirgszüge mit wild zerklüfteten Schluchten; sanfte Hügelketten und weite Ebenen; dichte Wälder, karge Plateaus, Weinberge, Olivenhaine und Lavendelfelder.
    Frankreich
    Dauer: 14 Tage Juli 2012 Juli 2012
  • Der Harz - auf den Spuren der Hexen

    Der Harz - auf den Spuren der Hexen Auf unserem Streifzug durch den Harz besuchen wir sagenumwobene Plätze und queren dabei häufig die Gleise der Harzer Schmalspurbahnen. Bizarre Felsformationen, dunkle Wälder, plätschernde Bäche, malerische Ortschaften und traumhafte Aussichten - der Harz, das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands, ist eben ein echtes Motorrollerparadies
    Deutschland
    Dauer: 5 Tage Mai 2012 Mai 2012
  • Südfrankreich - Touren durch die Haute Provence

    Südfrankreich - Touren durch die Haute Provence Die Haute-Provence ist der nördliche, an die Seealpen grenzende Teil der Provence. Die Landschaft ist ein wenig rauer und deutlich weniger besiedelt als die „klassische“ Provence. Tief eingeschnittene Täler und Schluchten wechseln sich hier mit einsamen Hochebenen ab. Der Massentourismus hat das Hinterland der Provence noch nicht erreicht.
    Frankreich
    Dauer: 9 Tage September / Oktober 2011 bis Okt. 2011
  • Vom Niederrhein nach Kärnten

    Vom Niederrhein nach Kärnten Traumhafte Motorrollertour nach Kärnten. Highlights der Reise sind u.a. die Großglockner Hochalpenstraße, Gerlos Alpenstraße, Nockalmstraße, Malta Hochalpenstraße und das Timmelsjoch.
    DeutschlandÖsterreichSlowenienItalien
    Dauer: 10 Tage Juni 2011 Juni 2011
  • Südfrankreich - Alpes de Haute Provence

    Südfrankreich - Alpes de Haute Provence Um 17.00 Uhr starte ich mit dem Autoreisezug von Hildesheim in Richtung in Avignon. Wie schon bei früheren Touren geht es wieder einmal mit Verspätung los. Über eine Stunde stehen wir auf dem kleinen Rangierbahnhof, ohne dass sich etwas bewegt. Na, dass kann ja nur besser werden.
    Frankreich
    Dauer: 10 Tage August 2010 Aug. 2010