Dolomiten Rundreise mit dem Motorroller

Reisezeit: Juli 2009  |  von Sepp Daffner

Dolomiten Tagestour 2

Freitag 17.7.09

7 Uhr30 aufstehen und Abfahrt um 8Uhr30 . Heute fahre ich die Berühmte und Berüchtigte Sellaronda (Sellarunde). Das sind auf einer Strecke von ca. 60km 4 Pässe.
Los geht's von Pozza di Fassa nach Canazei weiter zum Pordoijoch (2239m) weiter zum Campolongopass (1875m) , weiter zum Grödnerjoch (2121m ) und weiter zum Sellajoch (2240m). Diese Runde hat es in sich , Kurven ,Kurven , Kurven , aber eine Traumstraße. Mir taten nur die Radfahrer leid die auch die Runde fuhren und das waren sehr viele . Auf dem Pordoijoch traf ich auf eine Reisegruppe aus Israel die sich brennend für meinen MP3 interessierten ,und der Reiseleiter mußte den Übersetzer machen . Nach der Sellarunde fuhr ich weiter Richtung St. Ulrich in Gröden .
Das Wetter wurde schlecht und es kam ein Gewitterregen , ich mußte mich in Wolkenstein in Gröden ca. 1,5 Stunden in einer Tankstelle unterstellen wegen starkem Regen. Danach fuhr ich weiter nach Kastelruth ( Seiseralm ) und von da zum Schloß Pröstel was ich mir anschaute u eine Pause machte. Danach ging es weiter über den Nigerpass ( 1690 m ) und Karerpass ( 1752m ) zurück nach Pozza di Fassa . Nach meiner Ankunft ging ich noch ins Campingristorante zum Essen und mußte noch viel lachen da hier ein Beo ( Vogel ) war der Sprechen (sehr viel ) konnte .
Am Abend wurde das Wetter schlecht sehr schlecht) und ich ging um 21Uhr30 ins Zelt
Jetzt kam es " grausam " . Die ganze Nacht Gewitter und starker Regen ,blieb aber zum Glück trocken in meinem Zelt.
Wetter tagsüber einigermaßen 190 km Abfahrt : 8Uhr30 Ankunft :19Uhr15
Abends sehr schlecht ca. 10 Grad Camping Rosengarten 15 Euro

Grödner Joch
Info Grödner Joch

Grödner Joch

Info Grödner Joch

Sella Joch
Info Sella Joch

Sella Joch

Info Sella Joch

Schloss Pröstels bei Kastelruth
Info Kastelruth
Schloss Prösels gilt als eines der schönsten Schlösser unseres Landes. Die Burganlage wurde in der Zeit zwische 1490 und 1520 im Renaissancestil umgebaut und erweitet. Am beeindruckendsten sind - neben dem Gesamtensemble - der Burghof mit dem Loggiengang und den spätgotischen Fresken, der Pfeilersaal, die einmalige Wendeltreppe aus Sandstein, der Rittersaal im Palas, die freihstehende Burgkapelle und die sogenannte Wagner-Kammer mit ihren Renaissancemalereien. Während der Sommermonate finden dort neben Schlossführungen zahlreiche kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Ausstellungen und Theateraufführungen statt. Das Schloss kann nur im Rahmen von Führungen, täglich außer Samstags, besichtigt werden.

Schloss Pröstels bei Kastelruth
Info Kastelruth

Schloss Prösels gilt als eines der schönsten Schlösser unseres Landes. Die Burganlage wurde in der Zeit zwische 1490 und 1520 im Renaissancestil umgebaut und erweitet. Am beeindruckendsten sind - neben dem Gesamtensemble - der Burghof mit dem Loggiengang und den spätgotischen Fresken, der Pfeilersaal, die einmalige Wendeltreppe aus Sandstein, der Rittersaal im Palas, die freihstehende Burgkapelle und die sogenannte Wagner-Kammer mit ihren Renaissancemalereien. Während der Sommermonate finden dort neben Schlossführungen zahlreiche kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Ausstellungen und Theateraufführungen statt. Das Schloss kann nur im Rahmen von Führungen, täglich außer Samstags, besichtigt werden.

Schloss Pröstels bei Kastelruth

Schloss Pröstels bei Kastelruth

Am Nigerpass
Info Nigerpass

Am Nigerpass

Info Nigerpass

© Sepp Daffner, 2013
Du bist hier : Startseite Europa Italien Dolomiten Tagestour 2
Die Reise
 
Worum geht's?:
Reisedauer : 5 Tage Reisekilometer : 1400 km Von Pozza di Fassa aus machte ich Tagesausfahrten durch die Dolomiten ua. Sella Runde, Rolle Pass, Stallersattel, Fassatal, Rosengarten, Karersee, Cortina d`Ampezzo, Kastelruth, Penserjoch usw. Anreise über das Timmelsjoch, Ötztal, Meran u Bozen
Details:
Aufbruch: 15.07.2009
Dauer: 5 Tage
Heimkehr: 19.07.2009
Reiseziele: Deutschland
Italien
Österreich
Der Autor
 
Sepp Daffner berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors