Miami Pop und Napels Rock- mit Kleinkind auf USA Reise

Reisezeit: März 2013  |  von Martina Duscha

Bingo Seetag !

Nun geht unsere Seereise ihrem letzte Abschnitt zu und wir verbringen einen ganzen Tag auf See.

Der Alltag auf See ist geprägt von einer angenehmen Gleichförmigkeit, da es nicht wirklich viel zu tun gibt, außer die angebotene Unterhaltung zu genießen , im Pool zu lümmeln und - natürlich zu ESSEN !
Mein Mann gibt sich tatsächlich dem Bingo Spiel hin , während ich mit Sohn den Kinderbereich besichtige. Unsere Kreuzfahrtgesellschaft MSC stammt aus Italien und so spricht die Besatzung der Kinderbetreuung vorwiegend italienisch und natürlich englisch.
Die Aussicht aufs Meer ist extrem beruhigend und das Schiff gleitet mittlerweile auch sanft übers azurblaue Meer. Es gibt also nichts zu meckern .

Poolanimation

Poolanimation

ja wir kommen den Bahamas näher , da gibt's schon mal Stau

ja wir kommen den Bahamas näher , da gibt's schon mal Stau

© Martina Duscha, 2016
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA Bingo Seetag !
Die Reise
 
Worum geht's?:
Turbulent entspannnter unvergesslicher Family- Trip in die USA. Wir reisen von Miami, inmitten die Schönheit der Karibik mit St. Marteen, St. Thomas und den Bahamas zur Conch Rebublic nach Key West um dann in Naples- dem Mekka der amerikanischen Rentner zu stranden um dann zum ultimativen USA Erlebnis nach Orlando aufzubrechen!
Details:
Aufbruch: 07.03.2013
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 28.03.2013
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Niederländische Antillen
Bahamas
Der Autor
 
Martina Duscha berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.