Miami Pop und Napels Rock- mit Kleinkind auf USA Reise

Reisezeit: März 2013  |  von Martina Duscha

Naples Rock n´Roll: Tamiami Trail

..die wollen doch nur spielen...!

,Nach einem ausgiebigen amerikanischen Frühstück mit Pancakes und Eiern begeben wir uns auf unseren ersten Tagesausflug den Tamiami Trail um mal ein paar echte Alligatoren zu sehen. Der Tamiami Trail auch Route 41, verbindet Naples am Golf von Mexiko mit Miami und führt direkt durch die Everglades durch . Als Kind der Achtziger erwarte ich natürlich "Miami Vice" ähnliche Zustände und bin zunächst enttäuscht nicht unmittelbar von Sumpflandschaft umgeben zu sein .Wie ich erfahre gibt es jedoch in den Everglades eine nasse Periode von Mai - November, und da unsere Reisezeit im März war, sehen wir zwar von der Strasse aus Sumpflandschaft, jedoch auch viele trockene Kanäle. Wir halten am Big Cypress Bend Boardwalk im Fakahatchee Reservat. Dieser Boradwalk führt einen auf einer Art Holz Bürgersteig durch den Sumpf. Umgeben von riesigen uralten Bäumen kommt man sich ziemlich klein vor und die Bekanntschaft mit den kleinen und größeren Alligatoren lässt auch nicht lange auf sich warten.
Die gammeln faul und träge in den Känalen herum und scheinen sich nicht im geringsten für die Touristen nur wenige Meter entfernt zu interessieren.
Ich finde es total gruselig und bin froh, dass sie nicht hoch springen können, oder doch ?1?
Wir fahren noch eine Weile durch die Gegend, machen in einer kleinen Stadt Rast, bevor es uns wieder ins schnuckelige Naples zieht wo wir den Tag im Pool ausklingen lassen.

Die sind doch niedlich !

Die sind doch niedlich !

..aber die ist mir viel sympathischer !

..aber die ist mir viel sympathischer !

© Martina Duscha, 2016
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA Tamiami Trail
Die Reise
 
Worum geht's?:
Turbulent entspannnter unvergesslicher Family- Trip in die USA. Wir reisen von Miami, inmitten die Schönheit der Karibik mit St. Marteen, St. Thomas und den Bahamas zur Conch Rebublic nach Key West um dann in Naples- dem Mekka der amerikanischen Rentner zu stranden um dann zum ultimativen USA Erlebnis nach Orlando aufzubrechen!
Details:
Aufbruch: 07.03.2013
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 28.03.2013
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Niederländische Antillen
Bahamas
Der Autor
 
Martina Duscha berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.