Du bist hier : Startseite Die Amerikas

Reiseberichte aus Nicaragua

Nicaragua befindet sich im Herzen Zentralamerikas und eignet sich hervorragend für preiswerte Ferien am Strand oder Rundreisen. Das Land grenzt sowohl an das Karibische Meer als auch an den Pazifischen Ozean. Zu den Nachbarländern zählen Honduras und Costa Rica. Der zentralamerikanische Staat ist berühmt für seine zahlreichen aktiven Vulkane, die sich größtenteils in der Nähe der Pazifikküste befinden. Der Osten hingegen ist geprägt von riesigen Regenwaldgebieten. Die Bevölkerung, welche sich aus Mestizen, Nachkommen spanischer Kolonisten und Afrikanern zusammensetzt, lebt vor allem in der Pazifikregion.
Hier findest Du mehr als 55 Reiseberichte aus Nicaragua.
Urlauber, die Ferien oder Rundreisen in Nicaragua gebucht haben, sollten unbedingt die Ruinen von León Viejo besichtigen. Die ehemalige Hauptstadt Nicaraguas gilt als ein Weltkulturerbe der UNESCO. Ebenfalls unvergesslich bleiben Reisen nach Granada und León. Granada ist berühmt für das Casa de Leones und das Kolonialgebäude Casa de los tres mundos. In León beeindruckt der Anblick der Catedral Metropolitana und der Iglesia San Juan Bautista de Subtiava.

In Nicaragua kommt es häufig zu Raubüberfällen und Diebstählen. Dies gilt insbesondere für Taxifahrten und Busreisen. Ein erhöhtes Risiko besteht auch bei einem Besuch der verschiedenen Märkte. Das Verkehrsnetz eignet sich nur bedingt für längere Reisen.

Nicaragua: zeige 1 bis 10 von insg. 55 Reiseberichten über Nicaragua (nach Aktualität geordnet)